Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Der Wahl-Ticker von OM Online: Hier gibt's alle News zur Kommunalwahl im Überblick

23 Räte, 12 Bürgermeister, 2 Landräte und 2 Kreistage: Hier gibt es die Entwicklungen und Ergebnisse der Kommunalwahl im Oldenburger Münsterland chronologisch zur Nachlese.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Zur Kommunalwahl im Oldenburger Münsterland berichten wir umfassend auf OM Online. Zahlen, Fakten, Grafiken und Hintergründe gibt es hier übersichtlich aufbereitet. Unser Wahl-Ticker wird in regelmäßigen Abständen aktualisiert, damit Sie immer auf dem neuesten Stand der Dinge sind.

Hier klicken, um den Wahl-Ticker zu aktualisieren.


13.41 Uhr: Update für die Räte und den Kreistag im Landkreis Vechta. Wir haben die Listen der gewählten Bewerber hinzugefügt. Wenn Sie sich für einen bestimmten Ort interessieren unser Tipp: Oben links im Menü von OM Online können Sie unter „Meine Orte“ die Kommunen im Oldenburger Münsterland einzeln oder mehrfach auswählen.


13.04 Uhr: Wir haben das Ergebnis für den Lohner Stadtrat aktualisiert. Dort ist uns leider am Wahlabend ein Fehler unterlaufen. In der Grafik wurde irrtümlich nicht das Ergebnis für das Wahlbündnis Prowald, welches mit 2 Sitzen im neuen Rat vertreten ist, angezeigt. Wir bitten, diesen Fehler zu entschuldigen. Für den Lohner Stadtrat haben wir außerdem die Liste der gewählten Bewerber hinzugefügt. Hier kommen Sie zur aktualisierten Ergebnis-Meldung. 


12.32 Uhr: Update für die Räte im Landkreis Cloppenburg. Wir haben (soweit vorhanden) die Listen der gewählten Bewerber hinzugefügt. Ausnahmen sind der Kreistag sowie die Gemeinden Barßel, Essen und Saterland. Hier entscheiden laut aktuellen Angaben der KDO noch Losverfahren. Wenn Sie sich für einen bestimmten Ort interessieren unser Tipp: Oben links im Menü von OM Online können Sie unter "Meine Orte" die Kommunen im Oldenburger Münsterland einzeln oder mehrfach auswählen.


11.22 Uhr: Jetzt ist auch das vorläufige Endergebnis für den Stadtrat in Cloppenburg online. Hier finden Sie die neue Sitzverteilung und alle Wählerstimmen.


09.58 Uhr: Guten Morgen aus der Redaktion der OM Medien. Wir melden uns nach eine Konferenz und Nachbesprechung zur Wahl zurück. Ein Hinweis in eigener Sache: Aufgrund des verzögerten Andrucks kommt es heute zu spürbaren Verzögerungen bei der Zustellung. Deshalb haben wir uns entschlossen, dass die ePaper-Ausgaben der MT und OV heute frei zugänglich abrufbar sind.

Darüber hinaus gibt es jetzt auch das vorläufige Endergebnis für den Cloppenburg Kreistag zum Abruf. Hier finden Sie die neue Sitzverteilung und alle Wählerstimmen.


02.05 Uhr: Ein langer Wahlabend geht zu Ende - beziehungsweise nicht ganz. Denn es fehlen noch Ergebnisse für den Cloppenburger Kreistag und den Cloppenburger Stadtrat. Den aktuellen Auszählungs-Stand für den Cloppenburger Kreistag können Sie hier abrufen. Den aktuellen Auszählungs-Stand für den Cloppenburger Stadtrat können Sie hier abrufen. Im Laufe des Montages werden wir natürlich nachberichten - zunächst aber bedanken wir uns für Ihr reges Interesse und wünschen Ihnen Gute Nacht! :)


02.00 Uhr: Das vorläufige Endergebnis für den Rat in Neuenkirchen-Vörden ist da. Hier finden Sie die neue Sitzverteilung und alle Wählerstimmen.


01.31 Uhr: Das vorläufige Endergebnis für den Stadtrat in Löningen ist da: Hier finden Sie die neue Sitzverteilung und alle Wählerstimmen.


01.30 Uhr: Das vorläufige Endergebnis für den Stadtrat in Lohne ist da: Hier finden Sie die neue Sitzverteilung und alle Wählerstimmen.


01.20 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Stadtrat in Dinklage. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


01.15 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Ortsrat in Langförden. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


01.10 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Ergebnis für den Rat in Holdorf. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


00.50 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Ergebnis für den Rat in Garrel. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


00.43 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Barßel. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


00.39. Uhr: Das vorläufige Endergebnis für den Stadtrat in Vechta steht fest. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


00.38 Uhr: Die Zahlen für den Friesoyther Stadtrat sind da – mit einem überraschendem Sieg für die SPD. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


00.26 Uhr: Das vorläufige Endergebnis für das Vechtaer Kreishaus ist da. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


00.18 Uhr: Auch die Auszählung zum Cloppenburger Stadtrat läuft zäh. Neben den Briefwahlbezirken fehlen ebenfalls noch Stimmen aus einzelnen Wahllokalen. Aktuell liegen nur 23 von 35 Ergebnissen vor. Die Auszählung in der Kreisstadt betrifft auch die Wahl zum Kreistag – hier fehlen für das Endergebnis noch 2 Briefwahlbezirke und 2 Wahllokale aus der Kreisstadt.


00.15 Uhr: Es stockt. Offenbar dauert an einigen Orten die Auszählung der Briefwahlstimmen länger als erwartet. Bei der Auszählung zum Gemeinderat in Barßel tut sich zum Beispiel seit rund 2 Stunden nichts. Allerdings fehlen hier auch noch Ergebnisse aus 3 Wahllokalen. 


00.02 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Emstek. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


23.43 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Cappeln. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


23.36 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Lastrup. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


23.29 Uhr: Für die Ratswahl in Dinklage gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


23.21 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Goldenstedt. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


23.12 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat im Saterland. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.57 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Lindern. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.55 Uhr: Und das nächste Ergebnis – für den Stadtrat in DammeHier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.47 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Essen. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.36 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Visbek. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.25 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Steinfeld. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.21 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Molbergen. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.08 Uhr: Es gibt ein vorläufiges Endergebnis für den Rat in Bösel. Hier finden Sie das Ergebnis und die neue Sitzverteilung.


22.00 Uhr: Das erste Ratsergebnis des Abends kommt aus Bakum: Hier finden Sie das vorläufige Endergebnis.


21.28 Uhr: Für die Ratswahl in Löningen gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


21.27 Uhr: Für die Ortsratswahl in Langförden gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


21.21 Uhr: Die Entscheidung ist gefallen, Cloppenburg hat einen neuen Bürgermeister. Mit 65,40 Prozent der Stimmen ist Neidhard Varnhorn (CDU) ins Amt gehoben worden. Er setzte sich gegen Christiane Priester, auf die 34,60 Prozent der Wählerstimmen entfielen, durch.


21.13 Uhr: Für die Ratswahl in Visbek gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


21.08 Uhr: Eine weitere Entscheidung im Landkreis Vechta: Carl Heinz Putthoff ist neuer Bürgermeister in Dinklage. Der parteilose Bewerber um den Posten als Rathaus-Chef wurde mit 77,78 Prozent „Ja“ Stimmen ins Amt gewählt.


21.03 Uhr: Das nächste Ergebnis kommt aus Neuenkirchen-Vörden! Ansgar Brockmann bleibt Bürgermeister der Gemeinde.


21.01 Uhr: Entscheidung im Kreis Cloppenburg- Johann Wimberg bleibt Landrat im Landkreis Cloppenburg. Er bekam 66,08 Prozent der Stimmen, sein Herausforderer Stefan Riesenbeck 33,92 Prozent.


20.52 Uhr: Für die Ratswahl in Barßel gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.49 Uhr: Für die Ratswahl in Lindern gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.46 Uhr: Für die Ratswahl in Lastrup gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.43 Uhr: Für die Ratswahl in Friesoythe gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.38 Uhr: Für die Ratswahl in Essen gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.36 Uhr: Für die Ratswahl in Lohne gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.35 Uhr: Für die Ratswahl in Cloppenburg gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.34 Uhr: Für die Ratswahl in Vechta gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen! Unterdessen ist die Auszählung der Briefwahlunterlagen ist mit hohem Aufwand verbunden. Allein in der Stadt Vechta haben fast 4000 Bürger ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Damit könnte sich ihr Anteil auf gut und gerne 16 Prozent belaufen. Foto: Speckmann

Foto: SpeckmannFoto: Speckmann

20.32 Uhr: Für die Ratswahl in Molbergen gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.30 Uhr: Der Landkreis Vechta hat einen neuen Landrat! Mit 92,65 Prozent der Wählerstimmen ist der noch amtierende Lohner Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer ins Amt gehoben worden. Damit setzt er sich gegen seinen Kontrahenten, Aloys Thye-Moormann (AfD), durch, der 7,35 Prozent der Stimmen für sich gewinnen konnte.


20.25 Uhr: Damme hat einen neuen Bürgermeister: Mike Otte (CDU) hat mit 89,31 Prozent das Vertrauen der Wählerinnen und Wählern gewinnen können.


20.20 Uhr: Für die Ratswahl im Saterland gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen! In Strücklingen hielt sich nach ersten Informationen im Wahllokal in der Grundschule die Wahlbegeisterung in Grenzen. Bis 17 Uhr hatten hier rund 30 Prozent von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht.

Foto: PassmannbrFoto: Passmann

20.15 Uhr: Löningen hat einen neuen Bürgermeister! Die Wähler haben Burkhard Sibbel mit 50,75 Prozent der Stimmen ins Amt gehoben. Er folgt auf Marcus Willen (unabhängig, 49,25 Prozent).


20.13 Uhr: Jetzt gibt es auch die ersten Meldungen zur Bürgermeisterwahl in der Stadt DinklageHier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.06 Uhr: Das nächste Ergebnis kommt aus Barßel! Nils Anhuth ist mit 82,11 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt worden.


20.04 Uhr: Das nächste Ergebnis kommt aus Friesoythe! Der amtierende Bürgermeister Sven Stratmann ist mit 74,83 Prozent der Wählerstimmen wiedergewählt worden!


20.02 Uhr: Für die Ratswahl in Emstek gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


20.01 Uhr: Das nächste Ergebnis kommt aus der Gemeinde Emstek! Der amtierende Bürgermeister Michael Fischer ist mit 84,03 Prozent der Wählerstimmen im Amt bestätigt worden.


20.00 Uhr: Für die Ratswahl in Damme gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.51 Uhr: Für die Ratswahl in Bakum gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.50 Uhr: Tobias Averbeck (CDU) bleibt Bakums Bürgermeister. Das haben die Bürger bei der Wahl entschieden. 94,21 Prozent stimmten für den Christdemokraten. 5,79 Prozent gingen an seinen Kontrahenten Aloys Thye-Moormann von der Alternative für Deutschland.


19.47 Uhr: Für die Ratswahl in Bösel gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.45 Uhr: Für die Ratswahl in Neuenkirchen-Vörden gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.41 Uhr: Für die Ratswahl in Garrel gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.41 Uhr: Das nächste Ergebnis ist da! Karsten Hage bleibt Bürgermeister der Gemeinde Lindern. Der Amtsinhaber wurde mit 87,04 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt.


19.40 Uhr: Für die Gemeinderatswahl in Steinfeld gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.33 Uhr: Für die Ratswahl in Cappeln gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.23 Uhr: Das nächste Ergebnis kommt aus Essen! Amtsinhaber Heiner Kreßmann wird mit 75,90 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt.


19.21 Uhr: Es geht Schlag auf Schlag: Auch für den Vechtaer Kreistag gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


19.10 Uhr: Ein Ergebnis aus Cappeln! Amtsinhaber Marcus Brinkmann ist mit 53,01 Prozent wiedergewählt!


19.01 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Löningen gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.57 Uhr: Es gibt auch die ersten Ergebnismeldungen zum Cloppenburger KreistagHier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.52 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Barßel gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.50 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Damme gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.48 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Cloppenburg gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.45 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Essen gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.42 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Friesoythe gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.38 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Lindern gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.37 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Neuenkirchen-Vörden gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.33 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Cappeln gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.30 Uhr: Und die nächsten Meldungen aus den Wahllokalen trudeln ein. Diesmal für die Bürgermeisterwahl in BakumHier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.25 Uhr: Für die Bürgermeisterwahl in Emstek gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.20 Uhr: Auch für die Landratswahl in Vechta gibt es die ersten Meldungen. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.15 Uhr: Die ersten Ergebnisse zur Landratswahl in Cloppenburg werden gemeldet. Hier können Sie die Auszählung in Echtzeit mitverfolgen!


18.00 Uhr: Die Wahllokale haben geschlossen. Jetzt geht's ans Zählen. In den beiden Landkreisen Cloppenburg und Vechta werden zunächst aus den Wahllokalen die ersten Ergebnis-Meldungen zur Landratswahl erwartet.

In den Wahllokalen, wie hier im Moorbachhof in Vechta, läuft die Stimmenauszählung. Die Landratswahl hat Vorrang im Landkreis Vechta. Foto: SpeckmannIn den Wahllokalen, wie hier im Moorbachhof in Vechta, läuft die Stimmenauszählung. Die Landratswahl hat Vorrang im Landkreis Vechta. Foto: Speckmann

17.45 Uhr: Die Wahlbeteiligung in Niedersachsen hat am späten Nachmittag angezogen und sich dem Niveau von 2016 angenähert. Nach Angaben der Landeswahlleitung in Hannover setzten rund 44,0 Prozent der Wahlberechtigten bis 16.30 Uhr ihre Kreuze in den Lokalen. Vor 5 Jahren waren es circa 44,3 Prozent gewesen.


17.40 Uhr: Nur jede 4. Person, die sich im Oldenburger Münsterland um ein Mandat auf Stadt- und Gemeinderatsebene bewirbt, ist eine Frau. Im Böseler Rat sind und bleiben die Männer fast unter sich. Es gibt aber einige Lichtblicke, wie aus einer Datenanalyse von OM Online hervorgeht. Mehr dazu lesen Sie hier.


17.15 Uhr: In Cloppenburg gab es bis zum Sonntagnachmittag 4100 Briefwähler, bei der letzten Kommunalwahl waren es rund 1500. Die Stadtverwaltung hatte bereits im Vorfeld die Vorstände von 2 auf 6 erhöht. In jedem Team arbeiten 8 Personen. Wahlleiterin Maren Rommel hatte sich zudem von 8 bis 14 Uhr persönlich einen Überblick in den 29 Wahllokalen im Stadtgebiet verschafft.

Foto: HermesFoto: Hermes

17.00 Uhr: Der Countdown läuft: Noch bis 18 Uhr haben die Wahllokale im Oldenburger Münsterland geöffnet. Wer seine Stimme bisher noch nicht abgegeben hat, sollte sich jetzt etwas beeilen. Ab 18 Uhr beginnt dann die Auszählung.


16.14 Uhr: Vorbereitungen auf den Auszähl-Marathon der Briefwahl-Stimmen - Im Cloppenburger Rathaus haben die Briefwahl-Vorstände ihre Arbeit aufgenommen. Die erste Box haben Wahlleiterin Maren Rommel, ihr Stellvertreter Dietmar Ruhe (Foto links) und Briefwahl-Beauftragter Carsten Stammermann geleert. Seit 15.30 Uhr dürfen Wahlbriefumschläge zumindest geöffnet und der Wahlschein überprüft werden. Die Stimmzettel werden erst ab 18 Uhr aus den Umschlägen geholt, sortiert und dann ausgezählt. Zunächst ist die Wahl zum Landrat dran, dann kommen die Bürgermeister, der Kreistag und der Stadtrat.

Foto: Oliver HermesFoto: Oliver Hermes

16.00 Uhr: Wissen Sie noch nicht, wo Sie heute den Wahlabend in Cloppenburg verbringen sollen? Dann haben wir hier einen Tipp: Für die Wahlparty in der Stadthalle, zu der die Stadt Cloppenburg und die OM-Mediengruppe gemeinsam einladen, gibt es noch ein paar wenige freie Plätze. Kurzentschlossene können vor Ort versuchen, noch einen Platz zu bekommen. Beginn der Veranstaltung ist um 18 Uhr, der Einlass beginnt eine Stunde früher. Wie gewohnt werden die Ergebnisse auf einer großen Leinwand gezeigt. Erwartet werden auch viele der Kandidaten aus den verschiedenen Parteien.
Wichtiger Hinweis: Der Besuch ist nur für geimpfte, genesene und negativ getestete Personen möglich. Die Nachweise werden beim Eintritt kontrolliert. Vor Ort gibt es ein Testangebot. Weitere Informationen finden Sie hier.


15.45 Uhr: Bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen dürfen nach Angaben der Landeswahlleitung rund 375.000 Menschen das erste Mal ihre Stimmen abgeben. Anders als bei Bundes- und Landtagswahlen dürfen auch schon junge Leute ab 16 Jahren abstimmen. Besonders für diese Gruppe ist das Tool "Voto" gedacht. Auch OM-Kommunen machen mit. Hier geht es zur Meldung.


15.10 Uhr: Insgesamt 1081 Frauen und Männer bewerben sich um die Sitze in den 23 Stadt- und Gemeinderäten vor Ort. Besonders viel Lust auf Basispolitik haben die Holdorfer und Cappelner, so das Ergebnis einer Recherche von OM Online. Und: Zwischen den jüngsten und den ältesten Kandidaten liegen 63 Jahre Altersunterschied. Mehr dazu erfahren Sie hier.


14.44 Uhr: Werfen wir einen Blick in die nördlichste Ecke des Oldenburger Münsterlandes: In Barßel steht Amtsinhaber Nils Anhuth ohne Gegenkandidat zur Wahl – hier können die Wähler also nur mit Ja oder Nein abstimmen. Im Wahllokal "Jugendzentrum Barßelermoor" haben Nils Anhuth und Ehefrau Stefanie ihre Stimmen abgegeben.

Foto: PassmannFoto: Passmann

Bürgermeisterwahlen ohne einen Gegenkandidaten gibt es außerdem in diesen Kommunen: Emstek, Essen, Lindern, Damme, Dinklage und Neuenkirchen-Vörden.


14.30 Uhr: Die Wahlbeteiligung bei den Kommunalwahlen in Niedersachsen hat am Mittag auf 21,3 Prozent angezogen. Damit lag sie nach Angaben der Landeswahlleitung weiter unter dem Wert von vor 5 Jahren von 23,1 Prozent (beides Stand 12.30 Uhr). Wie eine Mitarbeiterin der Landeswahlleitung am Sonntag betonte, sind die Zahlen nur eingeschränkt miteinander vergleichbar – in der Erhebung wird nur jeder Gang ins Wahllokal, nicht aber die Briefwahl berücksichtigt.

Wie hoch ist am Ende die Wahlbeteiligung? Eine Schlange hat sich zwischenzeitlich vor dem Wahllokal in Vechta am Kolleg St. Thomas gebildet. Foto: M. NiehuesWie hoch ist am Ende die Wahlbeteiligung? Eine Schlange hat sich zwischenzeitlich vor dem Wahllokal in Vechta am Kolleg St. Thomas gebildet. Foto: M. Niehues

13.40 Uhr: Stefan Riesenbeck, Landratskandidat im Kreis Cloppenburg, hat nach eigenen Angaben nun ebenfalls seine Stimme im Wahllokal in der Cloppenburger Wallschule abgegeben.


13.37 Uhr: Bei den Wahlen zum Kreistag und dem Stadt- beziehungsweise Gemeinderat gibt es das Dreistimmenwahlrecht. Der Wähler darf also 3 Kreuze setzen. Erste Möglichkeit: Er gibt alle seine 3 Stimmen einer Liste oder einem einzigen Bewerber. Dieses Prinzip nennt man Kumulieren. Die andere Möglichkeit: Der Wähler verteilt seine 3 Kreuze auf mehrere Bewerber oder Parteien. Das Prinzip nennt man Panaschieren. Der Wähler kann auch weniger als 3 Kreuze setzen – es dürfen aber nicht mehr als 3 Kreuze sein. Denn dann wird der komplette Wahlzettel ungültig.


13.30 Uhr: Kurz vor den Wahlen haben viele niedersächsische Kommunen ein gesteigertes Interesse an der Briefwahl gemeldet. Vielerorts haben sich die Zahlen im Vergleich zur letzten Kommunalwahl verdoppelt. Mehr dazu hier auf OM Online.


13.10 Uhr: Eine Besonderheit gibt es in Vechta. Denn die Langfördener wählen auch ihren Ortsrat. Über den Ausgang dieser Wahl werden wir natürlich ebenfalls berichten.


13.02 Uhr: Die beiden Bürgermeisterkandidaten in Friesoythe sind schon zur Wahlurne gegangen. Sven Stratmann, der amtierende SPD-Bürgermeister in Friesoythe, gab seine Stimme schon kurz nach 9 Uhr im Wahllokal Grüner Hof ab. Stratmann strebt nach 7 Jahren im Amt eine zweite Amtszeit an.

Sven Stratmann im Wahllokal. Foto: StixSven Stratmann im Wahllokal. Foto: Stix

Bernd Wichmann tritt in Friesoythe als Kandidat der CDU für das Amt des Bürgermeisters in seiner Heimatstadt an. Der Jurist wählte gegen Mittag im Foyer der Realschule.

Bernd Wichmann im Wahllokal. Foto: StixBernd Wichmann im Wahllokal. Foto: Stix

12.20 Uhr: Lohnes Bürgermeister Tobias Gerdesmeyer hat am Sonntagmittag den Urnengang im Gymnasium seiner Heimatstadt absolviert. Er kandidiert für das Amt des Landrats im Landkreis Vechta.

Landratskandidat Tobias Gerdesmeyer bei der Stimmabgabe am Sonntagmittag im Wahllokal Gymnasium Lohne. Foto: SpeckmannLandratskandidat Tobias Gerdesmeyer bei der Stimmabgabe am Sonntagmittag im Wahllokal "Gymnasium Lohne". Foto: Speckmann

11.45 Uhr: Die Kommunalwahlen in Niedersachsen haben reibungslos begonnen. Wie die Landeswahlleitung am Sonntagvormittag in Hannover mitteilte, wurden keine Probleme oder Auffälligkeiten bei der Öffnung der rund 8200 Wahllokale bekannt.


11.40 Uhr: Sie sind noch unentschlossen, welcher der Kandidatinnen und Kandidaten für die Bürgermeister- oder Landratswahl am besten zu Ihnen passt? In unserer Serie "Kandidaten-Check" stellen wir die Bürgermeister- und Landratskandidaten in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta vor. Alle Beiträge finden Sie hier in der Übersicht.


11.19 Uhr: Am Vormittag hat auch Cloppenburgs Landrat Johann Wimberg seine Stimme abgegeben. Der Amtsinhaber aus Friesoythe stellt sich nach 7 Jahren an der Kreisspitze erneut zur Wahl. 

Cloppenburgs Landrat Johann Wimberg hat seine Stimme abgegeben. Foto: MTCloppenburgs Landrat Johann Wimberg hat seine Stimme abgegeben. Foto: MT

10.00 Uhr: In 23 Städten und Gemeinden werden im OM die Stadträte neu gewählt, dazu 12 Bürgermeister, 2 Landräte und 2 Kreistage. Landesweit sind 2107 kommunale Vertretungen zu besetzen. Die Zahlen zur Kommunalwahl in Niedersachsen gibt es hier auf OM Online.


9.30 Uhr: Wählen im Jahr 2021 bedeutet Wählen in Corona-Zeiten: Zum Schutz vor Infektionen gelten in den Wahllokalen in Niedersachsen die allgemeinen Corona-Schutz- und Hygienevorschriften – insbesondere die Abstandsregel und Maskenpflicht. Allerdings: Die sogenannte 3G-Regel (also der Zutritt zu Innenräume nur für Geimpfte, Genesene oder Getestete) greift für die Wahllokale bei der Kommunal- und auch bei der Bundestagswahl am 26. September ausdrücklich nicht.


8.00 Uhr: Die Wahllokale haben geöffnet. Die Wähler in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta können bis 18 Uhr ihre Stimme abgeben.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Der Wahl-Ticker von OM Online: Hier gibt's alle News zur Kommunalwahl im Überblick - OM online