Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wahl zum Garreler Gemeinderat: Zahlen, Grafiken und Hintergründe gibt's hier

Das vorläufige Endergebnis für den Garreler Gemeinderat ist da: Die CDU bleibt stärkste Kraft. Die Grünen erhalten einen Sitzplatz im Gremium.

Artikel teilen:
Foto: Schrimper

Foto: Schrimper

Trotz leichter Stimmenverluste bleiben die Christdemokraten stärkste Partei im Garreler Gemeinderat. Die SPD konnte ihr Ergebnis leicht verbessern. Die Grünen erzielen bei der ersten Wahl 5,04 Prozent.

Die CDU verliert dennoch einen Sitzplatz (jetzt 16). Alle anderen Parteien und Bündnisse bleiben konstant. Ausnahme: Die Grünen. Sie ziehen mit einem Sitz in den Gemeinderat ein.

Das sind die gewählten Bewerber:

CDU: Hilgefort, Rainer 721 Dr. Penning, Christoph 651 Koopmann, Dirk 539 Meiners, Ralf 513 Looschen, Verena 509 Werner, Birgit 479 Meyer, Stefan 478 Cloppenburg, Richard 448 Willenborg, Matthias 411 Deeken, Matthias 407 Looschen, Matthias 395 Engelmann, Rainer 388 Ferneding, Josef 382 Krenke, Carola 369 Backhaus, Martin 360 Wallschlag, Claudia 265
SPD: Bohmann, Tobias 1270 Schmidt, Sonja 423 Drees, Paul 310 Robke, Heike 170
Grüne: Meyer, Reinhard 322
FDP: Behrens, Uwe 608 Kreuzer, Ralf 78
BfG: Tabeling, Jürgen 1151 Prof. Dr. Kemper, Markus 291 Hannöver, Arnold 262 Hannöver, Uwe 233 Gehlenborg, Christian 82

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wahl zum Garreler Gemeinderat: Zahlen, Grafiken und Hintergründe gibt's hier - OM online