Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Über uns

om-online.de ist das neue Nachrichtenportal für das Oldenburger Münsterland. Auf om-online.de präsentieren die Redaktionen der Münsterländischen Tageszeitung und der Oldenburgischen Volkszeitung die wichtigsten News aus den Landkreisen Cloppenburg und Vechta - aktuell, ausführlich, rund um die Uhr.

om-online.de bietet exklusive Nachrichten, spannende lokale Hintergründe und pointierte Meinungen – aus allen 23 Städten und Gemeinden des Oldenburger Münsterlandes. Das neue Heimat-Portal veröffentlicht kostenfreie, aber auch kostenpflichtige journalistische Angebote.

Über om-online.de sind auch die Webportale om-stellen.de, karrierestart.tv sowie die Epaper-Ausgaben der MT, der OV und des Lifestyle-Magazins PrOMenade zu erreichen.

om-online.de ist der ideale Ort, um digitale Werbung an 320.000 Bewohner des Oldenburger Münsterlandes zielgerichtet zu adressieren.

 

Die Oldenburgische Volkszeitung

Die Oldenburgische Volkszeitung mit Sitz in Vechta hat eine lange Tradition und ist die auflagenstärkste Tageszeitung im Oldenburger Münsterland. Seit 1834 erscheint die Lokalzeitung im Landkreis Vechta, seit 1895 als OV. Das Medienhaus betreibt Geschäftsstellen in Vechta, Lohne, Dinklage, und Damme. 

Seit 1997 betreibt der Verlag einen Internetauftritt. Seit 2005 ist die OV als digitales Epaper erhältlich, seit 2015 auch in einer mobilen App. Die Geschäfte führt Dr. Michael Plasse, Chefredakteur ist UIrich Suffner.

Die Münsterländische Tageszeitung

Die Münsterländische Tageszeitung mit Sitz in Cloppenburg erschien erstmals 1881. Die auflagenstärkste Tageszeitung im Landkreis Cloppenburg wird seit 1886 von der Verlegerfamilie Imsiecke herausgegeben. Der Verlag betreibt Geschäftsstellen in Cloppenburg, Löningen und Friesoythe. 

Seit 1999 ist die MT im Internet präsent und erscheint seit 2011 auch als Epaper sowie seit 2015 in einer mobilen App. Die Geschäfte führt Eigentümer Jan Imsiecke. Chefredakteur und Verlagsleiter ist Julius Höffmann.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Logo_Top