Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen guten Morgen. Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Wer schon immer mal als Komparse bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ (GZSZ) auftreten wollte oder den Traum hegt, als Schauspieler oder Sänger groß rauszukommen, der hat bald die Möglichkeit, in Cloppenburg an einem Casting teilzunehmen. Die Talentsucher der UFA Film & TV Produktion kommen am 9. Juli (Samstag) in die Cloppenburger Innenstadt. Zwischen 13 und 18 Uhr kann jeder, der möchte, sein oder ihr Talent auf der offenen Bühne der UFA Talentbase unter Beweis stellen. Es werden Komparsen, Kleindarsteller, Schauspieler, Sänger und Tänzer gesucht.

Kommen Sie gut in den Tag!
Ulrich Suffner, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern


Seriensieger Elias Sansar gewinnt Löninger Marathon: 2897 Läuferinnen und Läufer gingen am Samstag an den Start. Für den Gewinner des Hauptlaufes war es der 6. Sieg in Folge bei der Großveranstaltung im Cloppenburger Südkreis. Weiter...


OM am Morgen

#CLP: Nach langer Vakanz: Friesoythe bekommt mit Johannes Rohlfing einen neuen Pfarrer: Er ist der Neue: Johannes Rohlfing unterstützt ab Juli die evangelische Kirchengemeinde im Nordkreis Cloppenburg. Im Gespräch verriet er, wie es dazu kam und was er an seinem Beruf besonders mag. (OM+) Weiter...

#OM: Zukunftsmacherin: So versüßt Hannelore De Schutter Van Hees unseren Alltag: Vor 10 Jahren hat die Belgierin den Schoko-Laden in Visbek eröffnet. Mit Schoko-Nikoläusen fing es an – heute ist es ein erfolgreicher Familienbetrieb. Weiter...


Das bringt der Tag

Wilhelm Kock gibt Vorsitz der Dorfgemeinschaft Osterlindern ab: Markus Burrichter übernimmt dafür seinen Posten im Vorstand. Ein großer Meilenstein war der Bau des Gemeinschaftshauses.

Oberster Dominikaner der Welt besucht Füchtel: „Mein Magen ist katholisch“: Weltweit leben, predigen und lehren Dominikaner. Einer von ihnen ist Ordensmeister P. Gerard Timoner aus Rom. Er besuchte jetzt das Kloster in Vechta – und stellte sich den Fragen von OM-Online.

Trauerbegleiterin Rita Breuer: „Viele Menschen sind sehr einsam“: Die Trauerbegleiterin arbeitet mit viel Leidenschaft und Motivation seit vielen Jahren beim Hospizdienst in Cloppenburg. Im vergangenen Jahr führte sie 125 Gespräche.


News aus dem OM

#Dinklage - Das ist das Programm beim Summer-Open-Air der Musikschule Romberg

#Friesoythe - Auftritt mit monumentalem Werk: Motettenchor überzeugt mit Händels Messiah

#Neuenkirchen-Vörden - Georg Walter regiert das Nellinghofer Schützenvolk


Blitzer

Die Polizei und die Landkreise haben für Dienstag (28. Juni) folgende Geschwindigkeitsmessungen angekündigt:

#Landkreis Vechta: Lohne – Aschen (K 265), Holdorf – Handorf (L 851), Wöstendöllen – Lutten (K 253), Bieste – Hörsten ( L 76), Vechta – Ort und Neuenkirchen – Ort (K 276).

#Landkreis Cloppenburg: Hauptstraße (OD Ramsloh) und L 835 (Aumühlen).

Änderungen sind möglich.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Der Tag im Oldenburger Münsterland beginnt bei Temperaturen um 13 Grad Celsius. Bis zum Mittag steigen die Temperaturen auf Tagesspitzenwerte um 22 Grad.


Guten Morgen

Sternstunde?

Die automobilen Spatzen pfiffen es von den Dächern, nun scheint Mercedes-Benz ernst zu machen. Künftig will der Autobauer, der wie kein anderer für Autos „Made in Germany“ steht, verstärkt auf das Luxussegment setzen. Laut einem Bericht des „Handelsblatts“ wollen die Schwaben bis Mitte des Jahrzehnts sogar die Produktion ihrer A-Klasse einstellen. Damit ginge die Geschichte einer jungen Legende früh zu Ende. Wir erinnern uns an 1997, als die Ur-Version des Baby-Benz beim sogenannten Elchtest umkippte. Ob ein mögliches Aus des Kompakten für Mercedes zur Sternstunde wird, muss sich zeigen. Aufatmen dürften BMW, Audi – und manch Elch im hohen Norden. (bos)

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online