Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Ab Montag gilt Stallpflicht für Geflügel

Die Verfügung tritt am Montag (16. November) in Kraft. Damit reagiert die Vechtaer Kreisbehörde auf die Ausbreitung der Geflügelpest im Land.

Artikel teilen:
Um Nutzgeflügel vor der Vogelgrippe zu schützen, sollen die Tiere möglichst schnell in den Stall, schreibt die Behörde. Symbolfoto: dpa/Stratenschulte

Um Nutzgeflügel vor der Vogelgrippe zu schützen, sollen die Tiere möglichst schnell in den Stall, schreibt die Behörde. Symbolfoto: dpa/Stratenschulte

Ab Montag (16. November) gilt im Kreis Vechta Stallpflicht für alle Geflügelhalter; auch Hobby-Halter. Das teit der Landkreis Vechta am Samstag mit.

Mit einer neuen Allgemeinverfügung reagiert die Behörde auf die steigende Anzahl an Geflügelpest-Fällen im Norden.

Alle Geflügel - ob Hühner, Truthühner, Perlhühner, Rebhühner, Fasane, Laufvögel, Wachteln, Enten und Gänse - dürfen ab dann ausschließlich in geschlossenen Ställen gehalten werden.

Eine 2. Möglichkeit: Die Tiere können in dort untergebracht werden, wo sie unter einer überstehenden, nach oben gesicherten dichten Abdeckung untergebracht sind. Diese muss gegen das Eindringen von Wildvögeln gesichert sein, schreibt der Landkreis

Bereits am Mittwoch hatte der Kreis angekündigt, auf die zunehmende Zahl an Geflügelpest-Fällen im Norden Deutschlands mit einer Verfügung reagieren zu wollen.

12 Millionen Nutzgeflügel im Kreis Vechta

Auslöser der Vogelgrippe ist das hochansteckende Influenzavirus H5N8, das zumeist von und Zug- und Wildvögeln in Nutztierbestände eingeschleppt wird, schreibt der Landkreis. Gerade im Landkreis Vechta sei das Risiko erhöht. Die Region werde mit den Moorgebieten der Hunteniederung häufig von Zugvögeln als Rast- und Sammelort aufgesucht, vor allem im Goldenstedter Moor und am Dümmer See. Im Landkreis Vechta werden derzeit rund 12 Millionen Stück Nutzgeflügel gehalten.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Ab Montag gilt Stallpflicht für Geflügel - OM online