Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Geflügelpest: Weiterer Ausbruch in Garrel

Es gibt einen zweiten bestätigten Fall von Geflügelpest im Landkreis Cloppenburg: 13.500 Puten in der Gemeinde Garrel müssen notgekeult werden (Update 12.50 Uhr).

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die schlimmsten Befürchtungen werden wahr: Es gibt einen weiteren Fall von Geflügelpest im Landkreis Cloppenburg. Wie Kreissprecher Frank Beumker am 24. Dezember bestätigte, ist nun auch ein Stall in der Gemeinde Garrel betroffen. Dort sei das Vogelgrippe-Virus H5N8 nachgewiesen worden. 13.500 Puten müssen jetzt getötet werden. Laut Angaben von Kreissprecher Frank Beumker wird dies am 1. Weihnachtstag geschehen.

Der betroffene Betrieb liegt in dem Sperrbezirk, der in dieser Woche rund um Kellerhöhe gezogen wurde. Dort wurde erstmals im Landkreis Cloppenburg die Geflügelpest festgestellt. In so einem Fall wird ein Sperrbezirk mit einem Radius von 3 Kilometern um den befallenen Stall gezogen. Dort gelten strenge Regeln - unter anderem ist der Transport von Geflügel verboten. 300.000 Stück Geflügel sind in diesem Bereich von den restriktiven Maßnahmen betroffen.

Außerdem werden die Tiere in diesem Sperrbezirk engmaschig untersucht. Dabei sei der nunmehr zweite Ausbruch im Landkreis Cloppenburg entdeckt worden. Derzeit ist unklar, ob die beiden befallenen Ställe in einem Zusammenhang stehen, oder ob das Vrius unabhängig voneinander in den jeweiligen Putenbestand eingetragen wurde.

Der zweite Ausbruch hat direkte Folgen: Denn nun wird abermals ein Sperrbezirk mit einem Radius von 3 Kilometern und ein Beobachtungsbezirk mit einem Radius von 10 Kilometern rund um den betroffenen Stall gezogen. 

Das bereits am Mittwoch erlassene Wiedereinstallungsverbot für Puten in den Gemeinden Emstek, Garrel und die Stadt Cloppenburg wird jetzt ebenfalls ausgedehnt und gilt nun auch für die Gemeinde Bösel.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Geflügelpest: Weiterer Ausbruch in Garrel - OM online