Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Grundwasser im Kreis Cloppenburg zu sauer: Landvolk zweifelt Ergebnis an

Die Versauerung des Grundwassers im Landkreis hat nach Ansicht des Kreislandvolkverbands eine Vielzahl von Ursachen. Die wichtigste davon sei die Bodenbeschaffenheit, heißt es in einer Stellungnahme.

Artikel teilen:
Im Einsatz: Kalkungen werden durchgeführt, um einer Bodenversauerung entgegenzuwirken. Foto: dpa/Philipp Schulze

Im Einsatz: Kalkungen werden durchgeführt, um einer Bodenversauerung entgegenzuwirken. Foto: dpa/Philipp Schulze

Der Verein VSR-Gewässerschutz hatte die Ergebnisse seiner Brunnenwasseruntersuchungen ausgewertet. Das Ergebnis war nicht gut. Bei der Hälfte der Proben wurden ph-Werte unter 6,0 festgestellt. Bei solch niedrigen Werten, so der Verein, lösten sich schädliche Stoffe wie Aluminium im Grundwasser (OM online berichtete).

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Grundwasser im Kreis Cloppenburg zu sauer: Landvolk zweifelt Ergebnis an - OM online