Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Treckerkino findet erst 2022 wieder statt

In diesem Jahr wird es kein Treckerkino geben. Das haben die Veranstalter am Freitag mitgeteilt. Das beliebte Event soll von nun an nur noch alle 2 Jahre stattfinden.

Artikel teilen:
Foto: Tobias Schnitger/ Landjugend Sedelsberg e.V.

Foto: Tobias Schnitger/ Landjugend Sedelsberg e.V.

Die dritte Auflage des Treckerkinos findet in diesem Jahr nicht statt. Das haben die Veranstalter am Freitag mitgeteilt. Die Entscheidung habe mehrere und prinzipielle Gründe - mit der derzeitigen Corona-Lage hat die Verschiebung auf das Jahr 2022 aber demnach nichts zu tun.

Der Sedelsberger Landjugend gehe es vielmehr darum, dass das Treckerkino, das zuletzt im August 2020 stattfand, "etwas Besonderes" bleiben solle. Das betont Stefan Meyer, Vorsitzender der Landjugend Sedelsberg. "Wir denken, dass die Vorfreude, bei allen Beteiligten, ob Besucher oder Landjugendmitglied, noch größer ist, wenn wir uns von nun an alle zwei Jahre im Windpark Saterland zum Treckerkino wiedersehen“, so Meyer.

Organisation ist aufwändig und kostspielig

Gleichwohl gebe es noch weitere - und pragmatische - Gründe, dass das Treckerkino nicht jährlich über die Bühne gehen könne. Zum einen sei das Treckerkino ein sehr großer organisatorischer und logistischer aber vor allem auch kostspieliger Aufwand, den die Landjugend ihren Mitgliedern aber auch ihren zahlreichen Sponsoren nicht in jedem Jahr zumuten will, so der Vorstand. Zum anderen sei eine Steigerung von Jahr zu Jahr auch sehr gut abzuwägen. "2019 waren es 300 Trecker und 1100 Besucher, 2020 - trotz Corona - 900 Besucher, aber bereits 500 Trecker", berichtet der Vorstand.  Damit sei das Treckerkino im Saterland die wahrscheinlich größte Veranstaltung während der noch immer andauernden Corona-Pandemie im Landkreis Cloppenburg und darüber hinaus. 

Flaute herrscht nach der Verschiebung des Treckerkinos auf August 2022 aber trotzdem nicht im Saterland. Die Landjugend konzentriert sich jetzt gemeinsam mit der KLJB Strücklingen  auf die Organisation der "Saterland Rallye", die in diesem Sommer stattfinden soll. Und auch die Trecker-Fans sollen auf ihre Kosten kommen. Man sitze gerade an einem Konzept, weitere Details sollen noch folgen. In den sozialen Medien kündigt die Landjugend aber bereits „Norddeutschlands größtem Trecker-Adventsumzug durch das Saterland“ an.

Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Treckerkino findet erst 2022 wieder statt - OM online