Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Es ist geschafft: Vechtaer 7-Tage-Inzidenz liegt den 5. Werktag unter 100

Im Kreis Vechta darf die "Bundes-Notbremse" gelöst werden - ab Freitag können die Corona-Regeln gelockert werden. Und auch im Kreis Cloppenburg sieht die Entwicklung gut aus. Die Zahlen im Überblick.

Artikel teilen:
Noch wirkt Vechtas Innenstadt wie leergefegt, doch am Freitag darf der Einzelhandel wieder seine Türen öffnen. Foto: Scholz

Noch wirkt Vechtas Innenstadt wie leergefegt, doch am Freitag darf der Einzelhandel wieder seine Türen öffnen. Foto: Scholz

Die Corona-Lage im Oldenburger Münsterland entspannt sich zunehmend weiter. Die 7-Tage-Inzidenz des Landkreises Vechta ist am Mittwoch nun den 5. Tag in Folge unter dem kritischen Grenzwert von 100 - mit aktuell 78,4. Das zeigen die am Mittwoch vom Robert-Koch-Institut veröffentlichten Zahlen. Im Landkreis Vechta laufen bereits die Vorbereitungen, die derzeit gültigen Corona-Regeln am Freitag zu lockern - das betrifft zum Beispiel die nächtliche Ausgangssperre und strengen Kontaktbeschränkungen. Und auch der Einzelhandel und die Gastronomie stehen in den Startlöchern.

Der Landkreis Cloppenburg könnte denselben Schritt in Richtung Lockerungen gehen - allerdings erst frühestens am Pfingstmontag. Denn hier sind die 5 Werktage unter dem 100er-Grenzwert noch nicht erreicht. Aber die Vorzeichen sind gut: Das RKI meldet am Mittwoch eine gesunkene 7-Tage-Inzidenz von 86,1. Damit liegt der Wert den 2. Werktag unter 100 und hat damit jetzt auch einen komfortablen Abstand zu roten Linie. Der 5. Werktag in Folge kann frühestens am Samstag erreicht werden. Aber auch reagiert man auf die Entwicklung der Zahlen: Wie die Kreisverwaltung gegenüber OM online bestätigte, ist die entsprechende Allgemeinverfügung in Vorbereitung und soll direkt am Samstag - sofern die Voraussetzung dafür gegeben ist -  amtlich veröffentlicht werden, damit die Lockerungen zu Pfingstmontag umgesetzt werden können.

Die Zahlen für den Landkreis Cloppenburg im Detail: Die 7-Tage-Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag (91,4)  gesunken auf 86,1. Damit unterschreitet der Wert den 2. Tag in Folge den 100er-Grenzwert. Die aktuelle 7-Tage-Inzidenz basiert auf 147 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen, das RKI gibt am Mittwoch 10.693 Gesamtfälle im Landkreis an - 34 mehr als am Vortag. Das Cloppenburger Gesundheitsamt hat am Dienstag 25 Neuinfektionen und 10.708 Gesamtfälle gemeldet.

Die Zahlen für den Landkreis Vechta im Detail: Die Zahl der Neuinfektionen binnen einer Woche pro 100.000 Einwohner beträgt am Mittwoch 78,4. Der Wert ist somit im Vergleich zum Vortag unverändert geblieben. Die Berechnung basiert auf 112 Neuinfektionen in den vergangenen 7 Tagen und 8.625  Gesamtfällen - 15 mehr als am Vortag. Das Vechtaer Gesundheitsamt hat am Dienstag 14 Neuinfektionen und 8.636 bisher bestätige Infektionen seit Beginn der Pandemie gemeldet. Wie deutlich die Zahlen gesunken sind, zeigt die Grafik. Noch vor einer Woche lag die 7-Tage-Inzidenz bei 140,7, vor genau einem Monat sogar bei 307,0.

Die Zahlen in Niedersachsen: Die landesweite 7-Tage-Inzidenz in Niedersachsen liegt laut Berechnung des Robert-Koch-Institutes am Mittwoch bei 49,9 und ist damit im Vergleich zum Vortag (56,3) unter die 50er-Marke gesunken. Im Bundesland wurden in den letzten 7 Tagen 3989 Infektionen nachgewiesen.

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt laut RKI-Berechnung am Mittwoch bei 72,8 (Vortag: 79,5; Vorwoche: 107,8). Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 11.040 Corona-Neuinfektionen gemeldet. 

Die 7-Tage-Inzidenzen in den Nachbarlandkreisen:

  • Landkreis Oldenburg: 48,9
  • Landkreis Osnabrück: 44,1
  • Landkreis Diepholz: 55,3
  • Landkreis Emsland: 39,5
  • Landkreis Leer: 52,1
  • Landkreis Ammerland: 52,9

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Es ist geschafft: Vechtaer 7-Tage-Inzidenz liegt den 5. Werktag unter 100 - OM online