Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Sabine und Victoria waren nicht ohne

Als Stürme fegten sie übers Land. Nun sind die Folgen von "Sabine" und "Victoria" Teil der Bilanz der Öffentlichen Oldenburg. Der regionale Versicherer berichtet von "stabilen" Zahlen.

Artikel teilen:
Der Vorstand der Öffentlichen Oldenburg: (von rechts) Vorstandsvorsitzender Jürgen Müllender, Angelika Müller und Ralf Kunze. Foto: von Reeken

Der Vorstand der Öffentlichen Oldenburg: (von rechts) Vorstandsvorsitzender Jürgen Müllender, Angelika Müller und Ralf Kunze. Foto: von Reeken

Corona-bedingt wich auch die Öffentliche Oldenburg für die Präsentation ihrer Zahlen des vergangenen Jahres auf eine Konferenz im Videoformat aus. Die zentrale Nachricht, die Vorstandsvorsitzender Jürgen Müllender zu verkünden hatte, war die von Stabilität: „Angesichts herausfordernder Marktbedingungen“ und der Coronavirus-Pandemie könne man „sehr zufrieden“ mit 2020 sein. Man sei in seinen Geschäftssegmenten weiterhin „regionaler Marktführer“.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Sabine und Victoria waren nicht ohne - OM online