Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach Gerichtsurteil: Tierpark Thüle öffnet am Samstag wieder

Geschäftsführerin Alexandra Grothaus hatte die Klage stellvertretend für die anderen Zoos in Niedersachsen angestrebt. "Endlich wurden unsere Argumente gehört", sagt sie.

Artikel teilen:
Geschäftsführerin Alexandra Grothaus. Foto: Wimberg

Geschäftsführerin Alexandra Grothaus. Foto: Wimberg

Nach einem Beschluss des Oberverwaltungsgerichtes Lüneburg darf der Tierpark Thüle am Samstag wieder öffnen, auch bei einem 7-Tagesinzidenzwert von über 100. Dies teilte der Friesoyther Rechtsanwalt Hans-Peter Göken am Freitagnachmittag offiziell mit.

„Endlich wurden unsere Argumente gehört“, erklärte Geschäftsführerin Alexandra Grothaus, die stellvertretend für die anderen Zoos in Niedersachsen die Klage angestrebt hatte. Ihr Zoo sei nun fast sieben Monate geschlossen, ein emotionaler und finanzieller Kraftakt. „Wir wussten, dass wir die guten Argumente auf unserer Seite hatten. Jetzt können die Gäste wieder kommen – natürlich mit Abstand“, so Grothaus in einer Pressemitteilung der Deutschen Tierparkgesellschaft.

Nach Angaben von Göken seien mehrere Argumente entscheidend gewesen. Zum einen die fehlende objektive Notwendigkeit sowie die negativen Auswirkungen für die Kunden und die Allgemeinheit. Zum anderen würden möglicherweise mildere, in ihrer Wirkung aber ähnlich effektive Mittel, zur Verfügung stehen.

„Des Weiteren äußert das Gericht Bedenken hinsichtlich der Erforderlichkeit eines solchen Verbotes“, so Göken weiter. Schließlich finde der Besuch von Zoos und Tierparks regelmäßig im Freien statt, im Ergebnis handele es sich um Spaziergänge in der freien Natur. „Es fehlt daher auch an der Angemessenheit der Schließung der Zoos“, erklärt der Jurist.

Wichtig sei, dass das Gericht ausdrücklich festgestellt hat, dass diese Entscheidung allgemeinverbindlich ist und deshalb vom Land unverzüglich im niedersächsischen Gesetze- und Verordnungsblatt zu veröffentlichen ist. Unter anderem vermeldete auch der Zoo Osnabrück am Freitag, dass er direkt am Folgetag wieder öffnen werde.

Wie die Deutsche Presse Agentur am Nachmittag berichtete, müssen Freizeitparks allerdings weiterhin geschlossen bleiben.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach Gerichtsurteil: Tierpark Thüle öffnet am Samstag wieder - OM online