Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die EWE erhöht ab Januar den Gaspreis

Der Preis pro Kilowattstunde steigt auf 7,75 Cent. Bei durchschnittlichem Verbrauch müssen die Kunden rund 13 Euro mehr im Monat bezahlen.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Der regionale Energieversorger EWE hat am Mittwoch eine Erhöhung des Gaspreises angekündigt.  Die Erhöhung greift demnach ab dem 1. Januar. Der Preis pro Kilowattstunde steigt in der Grundversorgung von 6,84 Cent (brutto) auf 7,75 Cent. Das entspricht einer Erhöhung von etwa 13 Prozent. "Ein Durchschnittskunde mit einem Jahresverbrauch von 17.500 Kilowattstunden zahlt dadurch ab Januar pro Monat gut 13 Euro mehr als bislang", teilt das Unternehmen mit. Umgerechnet auf ein Jahr sind das 156 Euro.

Begründet wird dieser Schritt mit der weltweit hohen Nachfrage – dadurch seien die Kosten für die Gasbeschaffung "massiv gestiegen", erklärt Oliver Bolay, Geschäftsführer der EWE Vertrieb GmbH. Davon seien alle Energieversorger betroffen. Zweiter Grund für die Preiserhöhung ist laut Bolay auch der Anstieg bei der staatlichen CO2-Abgabe.

Strompreis wird ab Januar hingegen gesenkt

Gleichzeitig kündigt die EWE eine Preissenkung für Strom an – von derzeit 27,33 Cent pro Kilowattstunde (brutto) auf 26,26 Cent in der Grundversorgung. Bei durchschnittlichem Stromverbrauch spare der Kunde "mit einem Jahresverbrauch von 2800 Kilowattstunden rund 30 Euro im Jahr", heißt es in der Pressemitteilung. "Beim Strom sind die Bezugskosten ebenfalls stark gestiegen, die sinkende EEG-Umlage – sie dient der Förderung von Erneuerbaren Energien – ermöglicht uns aber, die Preise zu senken", sagt Bolay.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die EWE erhöht ab Januar den Gaspreis - OM online