Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bundestagswahl in Molbergen: Die Zahlen und Grafiken gibt's hier

Auch in Molbergen verliert die CDU sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen. Gewinner der Bundestagswahlen in der Gemeinde ist die AfD.

Artikel teilen:

Auch in Molbergen verliert die CDU sowohl bei den Erst- als auch bei den Zweitstimmen. Silvia Breher bekam von den Molberger Wählern 52,23 % der Stimmen (vor 4 Jahren: 61,33 %). Die CDU bleibt stärkste Partei aber mit 43,55 % ebenfalls mit Verlusten bei den Zweitstimmen (vor 4 Jahren: 56,84).

Gewinner der Bundestagswahlen ist die AfD. Sie ist sowohl bei den Erststimmen (19,07 % stimmten für Waldemar Herdt) und bei den Zweitstimmen (19,16%) die zweitstärkste Partei.

Hier das Ergebnis der Erststimmen:

Hier das Ergebnis der Zweitstimmen:


Wir berichten den gesamten Wahlabend für Sie über den Ausgang der Bundestagswahl, informieren über die Ergebnisse in allen 23 Städten und Gemeinden des Oldenburger Münsterlandes. Sobald ein vorläufiges Gesamtergebnis feststeht, berichten wir an dieser Stelle mit mehreren Updates nach. Alle Entwicklungen des Wahlabends finden Sie übersichtlich in unserem Wahl-Ticker.

Den aktuellen Stand der Auszählung beziehungsweise zu späterer Stunde das vorläufige Gesamtergebnis für den Wahlkreis 32 können Sie hier abrufen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bundestagswahl in Molbergen: Die Zahlen und Grafiken gibt's hier - OM online