Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bundestagswahl in Lindern: Die Zahlen und Grafiken gibt's hier

Die Linderner halten Silvia Breher die Treue - der CDU aber nicht. Während Brehers Ergebnis im Vergleich zur Wahl vor 4 Jahren stabil bleibt, verliert die Partei bei den Zweitstimmen 18 Prozentpunkte.

Artikel teilen:

Für Silvia Breher ist die Welt in Lindern noch in Ordnung. Denn hier ist ihr Erststimmen-Ergebnis nahezu stabil geblieben. Sie bekam 66,56 % der Stimmen (vor 4 Jahren: 67,24 %). Davon kann der CDU bei den Zweitstimmen hingegen nicht profitieren. Die Partei muss im Vergleich zur Wahl vor 4 Jahren (damals 67,24 %) sehr deutliche Verluste hinnehmen und bekam jetzt 48,87 % - das sind über 18 Prozentpunkte weniger.

Hier die Auszählung der Erststimmen:

Hier die Auszählung der Zweitstimmen:

Silvia Breher hat bei der Bundestagswahl vor 4 Jahren in Lindern 67,24 % der Erststimmen geholt. Die CDU hat bei der Bundestagswahl vor 4 Jahren 67,24 % der Zweistimmen in Lindern geholt und war damit die stärkste Partei.


Wir berichten den gesamten Wahlabend für Sie über den Ausgang der Bundestagswahl, informieren über die Ergebnisse in allen 23 Städten und Gemeinden des Oldenburger Münsterlandes. Sobald ein vorläufiges Gesamtergebnis feststeht, berichten wir an dieser Stelle mit mehreren Updates nach. Alle Entwicklungen des Wahlabends finden Sie übersichtlich in unserem Wahl-Ticker.

Den aktuellen Stand der Auszählung beziehungsweise zu späterer Stunde das vorläufige Gesamtergebnis für den Wahlkreis 32 können Sie hier abrufen.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bundestagswahl in Lindern: Die Zahlen und Grafiken gibt's hier - OM online