Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt im Kreis Cloppenburg weiter

Das Cloppenburger Gesundheitsamt meldet am Mittwoch 8 neue Corona-Fälle und 37 Genesungen. Die Infektionskurve flacht damit weiter ab. Die aktuelle Lage hier im Überblick.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Zahl der aktiven und nachgewiesenen Infektionen im Landkreis Cloppenburg ist am Mittwoch auf einen neuen Tiefstwert seit Ende Februar gesunken. Das Cloppenburg Gesundheitsamt meldet 341. Demnach liegen 8 neue positive Testergebnisse. Demgegenüber stehen 37 Personen, die seit Mittwoch als genesen.

Die Lage in den 3 Krankenhäusern im Kreisgebiet bleibt ebenfalls entspannt: Derzeit werden 3 infizierte Patienten stationär behandelt – davon liegen 2 Patienten auf der Intensivstation.

Wie bereits berichtet, hat das Robert-Koch-Institut am Mittwoch für den Landkreis Cloppenburg eine im Vergleich zum Vortag minimal gestiegene 7-Tage-Inzidenz von 28,7 gemeldet. Ab Donnerstag gelten im Landkreis Cloppenburg neue Corona-Regelungen mit zahlreichen Lockerungen. Eine Übersicht finden Sie hier.

Der Stand der Impfkampagne im Landkreis: Bislang sind 96.753 Impfdosen von den Hausärzten und durch das Impfzentrum verabreicht worden.

Seit Beginn der Pandemie sind 10.828 Infektionen im Kreisgebiet nachgewiesen worden. Aktuell stehen 437 Einwohner unter amtlich angeordneter Quarantäne.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Zahl der aktiven Corona-Fälle sinkt im Kreis Cloppenburg weiter - OM online