Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Hofanlage Haake im Museumsdorf Cloppenburg wird saniert

650.000 Euro wird das Projekt kosten. Verschiedene Fördertöpfe werden hierfür genutzt. Im Frühjahr 2022 soll das Projekt beendet sein. Daneben wird auch an der Drechslerei und der Schule gearbeitet.

Artikel teilen:
Dr. Michael Schimek und Jens Heil haben einen Blick auf die denkmalgerechte Sanierung der Hofanlage. Foto: Heinzel

Dr. Michael Schimek und Jens Heil haben einen Blick auf die denkmalgerechte Sanierung der Hofanlage. Foto: Heinzel

Michael Robbers arbeitet seit August an der Sanierung der Drechslerei im Cloppenburger Freilichtmuseum. Der Maurermeister gehört zum 5-köpfigen Werkstatt-Team des Museums, welches ebenfalls an der Schule verschiedene Malerarbeiten durchführt, der Bockwindmühle eine neue Treppe verpasst und die Sanierung der Kappenwindmühle auf dem Zettel stehen hat.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Hofanlage Haake im Museumsdorf Cloppenburg wird saniert - OM online