Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wahlen zur Vollversammlung der IHK Oldenburg: Die gewählten Mitglieder aus dem OM stehen fest

Die Besetzung des "Parlamentes der regionalen Wirtschaft" wurde für die Wahlperiode 2021 bis 2026 neu bestimmt. 5.994 Unternehmen aus dem Oldenburger Land haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht.

Artikel teilen:
Eine von 80 Industrie- und Handelskammern in Deutschland: Die Oldenburgische IHK an der Moslestraße. Foto: Burmann

Eine von 80 Industrie- und Handelskammern in Deutschland: Die Oldenburgische IHK an der Moslestraße. Foto: Burmann

Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region haben bis zur vergangenen Woche per Brief oder online aus 120 Kandidaten ihre 76 Vertreter für die neue Vollversammlung der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) bestimmt. Die Besetzung des "Parlamentes der regionalen Wirtschaft" wurde für die Wahlperiode 2021 bis 2026 neu bestimmt. 5.994 Unternehmen haben von ihrem Wahlrecht Gebrauch gemacht. 46 Kandidierende wurden jetzt neu in die Vollversammlung gewählt. Sie stellen sich gemeinsam mit den 30 Wiedergewählten der Aufgabe, die Gesamtinteressen der regionalen Wirtschaft zu vertreten. Der neuen Vollversammlung gehören 13 Frauen an.

In einer Mitteilung bezeichnete der Hauptgeschäftsführer der IHK, Dr. Thomas Hildebrandt, die neue Vollversammlung als ein "Abbild der gesamten Breite der Wirtschaft" der Region. Vertreten seien international agierende Unternehmen, Mittelständler oder auch kleinere Firmen, die überwiegend im regionalen Umfeld tätig sind. Die Kandidaten traten in verschiedenen Wahlgruppen entsprechend ihrer Branchenzugehörigkeit an. Neu war in dieser Periode eine eigene Wahlgruppe Bau-, Grundstücks- und Immobilienwirtschaft.

Die konstituierende Sitzung der neuen Vollversammlung findet am 13. Juli statt

Die konstituierende Sitzung der neuen Vollversammlung, unter anderem mit der Wahl eines neuen Präsidenten oder einer neuen Präsidentin sowie des Stellvertreters, wird am 13. Juli stattfinden. Der amtierende IHK-Präsident Gert Stuke (Friesoythe) war nicht wieder zur Wahl in die Vollversammlung angetreten und wird seinen Posten nach 2 Perioden und der maximalen Amtszeit von insgesamt 10 Jahren weitergeben.

Das besondere an den IHK-Wahlen besteht laut Mitteilung unter anderem darin, dass die Wahlberechtigten eine sehr heterogene Gruppe mit unterschiedlich stark ausgeprägtem Bezug zur IHK haben. "Wahlberechtigt sind sowohl Firmen als auch natürliche Personen, die als Einzelunternehmer tätig sind", so Hildebrandt.

Die Mitglieder der neuen Vollversammlung mit Firmensitz im Oldenburger Münsterland:

Aus der Wahlgruppe produzierendes Gewerbe wurden gewählt: Carlo Graepel, Friedrich Graepel AG, Löningen; Stefan Nestler, Waskönig + Walter Kabel-Werk, Saterland; Matthias Aumann, Mission Mittelstand, Cloppenburg; Dan Lührt, fm Büromöbel, Bösel; Simon Tabeling, Erden- und Substratwerk Tabeling, Vechta; Michael Gerwing, Gerwing Steinwerke, Holdorf; Dr. jur. Julia Middendorf-Bergmann, Ludwig Bergmann, Goldenstedt; Markus Imbusch, Meat Cracks Technologie, Mühlen; Dr. Michael Plasse, OM-Medien, Vechta.

Wahlgruppe Energie: Andrea Coners, Windpark Reekermoor, Barßel; Jürgen Dolberg, dowiso, Friesoythe.

Großhandel: Rolf Meemken, Meemken Wurstwaren, Friesoythe; Karl Kleier, J. Kleier GmbH, Cloppenburg; Peter Kenkel, Peter Kenkel GmbH, Holdorf.

Einzelhandel: Frank Hanneken, Friesoythe; Markus Block, Mega Company block, Friesoythe; Thomas Hartke, Hartke Damen-Herren-Kinder Oberbekleidung, Steinfeld.

Tourismus und Gastgewerbe: Kathrin Böckmann, Hotel-Restaurant „Zur Post“, Holdorf.

Dienstleistungen: Ralf Terheyden, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Cloppenburg; Olaf Clausen, Amcon Software, Cloppenburg; Markus Pille, PS Logistics Group, Steinfeld; Marc große Austing, Große Austing GmbH, Lohne; Thomas Rolfes, Ruhe Agrar, Lüsche.

Bau-, Immobilien- und Grundstückswirtschaft: Franz Wessendorf, Wessendorf Systembeschichtungen, Emstek; Thomas Bröring, Sanitär- und Heizungstechnik, Vechta.

  • Info: Die offizielle Wahlbekanntmachung findet sich im Internet unter diesem Link



Der OM online Podcast. Thema  der neuen Ausgabe sind Kunstrasenplätze im Oldenburger Münsterland. Welche Halme sind die besten, wie steht es um Ökologie und Nachhaltigkeit? Und was haben geschredderte Olivenkerne mit dem Thema zu tun?  Jetzt reinhören! 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wahlen zur Vollversammlung der IHK Oldenburg: Die gewählten Mitglieder aus dem OM stehen fest - OM online