Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Bauern blockieren erneut Aldi-Lager bei Bremen

Obwohl sich Bauern und Einzelhandelsriesen erst geeinigt hatten, blockierten Landwirte bis Dienstagmorgen das Aldi-Zentrallager in Dreye. Grund war wohl eine angekündigte Preissenkung. (Update: 9 Uhr)

Artikel teilen:
Da ging nichts mehr: Zunächst konnte die Polizei eine Blockade des Aldi-Zentrallagers in Dreye verhindern. Später aber machten Landwirte alle Zufahrten dicht. Foto: NonstopNews

Da ging nichts mehr: Zunächst konnte die Polizei eine Blockade des Aldi-Zentrallagers in Dreye verhindern. Später aber machten Landwirte alle Zufahrten dicht. Foto: NonstopNews

Etwa 30 Traktoren aus dem Sulinger Raum haben zwischen Montagabend und Dienstagmorgen erneut das Aldi-Zentrallager in Dreye nahe des Bremer Flughafens blockiert. Nach Angaben der Polizei versammelten sich die Landwirte unangekündigt vor dem Lager in der Gemeinde Weyhe im Landkreis Diepholz. 

Zunächst hatte die Polizei nach Angaben der Agentur NonstopNews eine Blockade noch verhindern können, indem die Trecker abgefangen wurden. Später gelang es den Bauern nach Angaben der Polizei Weyhe mit etwa 30 Traktoren allerdings doch noch, die Zufahrten zum Lager zu blockieren. 

Nach Angaben eines Pressesprechers der Polizei Diepholz hatten Landwirte gegenüber dem Einsatzleiter der Sicherheitskräfte erklärt, sie hätten eine Ankündigung erhalten, dass "unter anderem die Butterpreise" gesenkt werden sollten. Eine Bestätigung vonseiten der Bauern lag zunächst nicht ebenso wenig vor wie eine Stellungnahme von Aldi.

Die Polizei Weyhe erklärte auf Anfrage von OM online, dass am Dienstagmorgen Gespräche zwischen "hochrangigen Vertretern" von Aldi und den Landwirten stattgefunden hätten. Dabei hätten die Bauern auch ein Schreiben mit Forderungen überreichen wollen, hieß es. Ab etwa 8 Uhr sei die Blockade aufgelöst worden. Zum Inhalt der Gespräche gab es zunächst keine Informationen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Bauern blockieren erneut Aldi-Lager bei Bremen - OM online