Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Aktuelle Krise offenbart altes Problem

Rasta Vechta und der Fehlstart in der 2. Basketball-Bundesliga ProA.

Artikel teilen:

Nennen wir das Kind ruhig beim Namen: Rastas Coach Derrick Allen lag – Stand jetzt – mit der Verpflichtung von Carlos Medlock und Devin Searcy daneben. Was sich in der Vorbereitung bereits angebahnt hatte, setzte sich beim Liga-Start ungebremst fort. Körperlich waren bzw. sind beide Routiniers nicht mehr in der Lage, das ProA-Tempo mitzugehen. Zu sehen, wie sich Searcy über das Feld quält, tut einem in der Seele weh. Allens Plan, auf zwei altgediente Recken zu setzen, ist gescheitert. Und dass das Duo dem Vernehmen nach auch im oberen Gehaltssegment anzusiedeln ist, dürfte eine Neuorientierung erschweren.

Aber zurück zum eigentlichen Thema: Allen hat als Chefcoach die Verantwortung für die Zusammenstellung des Profi-Kaders. Fehler passieren, und die muss man einem Trainer-Neuling auch zugestehen. Aber es wäre geradezu tragisch, wenn Allen das am Ende alleine ausbaden müsste.

Das aktuelle Dilemma bringt ein altes Thema zurück auf die Tagesordnung. Wo ist bei Rasta die sportliche Kompetenz, die den Trainer bei der Zusammenstellung des Kaders unterstützt? Wo ist der Gegenpol, der eine gewisse Richtung vorgibt und dem Coach auch mal auf die Finger klopft, bevor es zu spät ist? Fragen, die schon häufiger gestellt wurden. Und Fragen, auf die es bislang noch keine richtigen Antworten gab.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Aktuelle Krise offenbart altes Problem - OM online