Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wie die CDU Holdorf das Ehrenamt stärken möchte

Sollen Ehrenamtliche bei der Bauplatzvergabe bevorzugt werden? Braucht die Gemeinde einen Ehrenamtsmanager? Und: Soll die Corona-Förderung wiederholt werden? Das stellt die Partei zur Diskussion.

Artikel teilen:
Um das Ehrenamt zu stärken, bringt die Holdorfer CDU-Fraktion drei Vorschläge in die politischen Gremien ein. Foto: dpa

Um das Ehrenamt zu stärken, bringt die Holdorfer CDU-Fraktion drei Vorschläge in die politischen Gremien ein. Foto: dpa

Das Ehrenamt ist eine tragende Säule der Gesellschaft – speziell in Südoldenburg, findet die örtliche CDU. Es verbinde Generationen und schaffe Gemeinschaft. Es sichere Leistungen, die über das hinausgehen, was eine Kommune stemmen könne.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wie die CDU Holdorf das Ehrenamt stärken möchte - OM online