Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Pferdestall in Bramsche in Flammen: Hoher Sachschaden

Weder Menschen noch Tiere sind zum Glück bei dem Feuer verletzt worden. Der entstandene Schaden ist aber beträchtlich. Er wird auf 400.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Ein Pferdestall in Bramsche im benachbarten Landkreis Osnabrück hat in der Nacht zum Dienstag in Flammen gestanden. Tiere und Menschen seien nicht zu Schaden gekommen, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Allerdings betrage der Sachschaden ersten Einschätzungen zufolge bis zu 400.000 Euro - das Gebäude sei an einigen Stellen abgebrannt. Die Ursache für den Brand blieb zunächst unklar. Der Einsatz wurde in den frühen Morgenstunden beendet.

Verpassen Sie nichts von der Landtagswahl in Niedersachsen am Sonntag. Wer regiert in den nächsten 5 Jahren? Wer zieht in den Landtag in Hannover ein?  Alle Ergebnisse aus allen Wahlkreisen und den Städten und Gemeinden im OM finden Sie auf unserer Themenseite, inklusive Liveticker. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Pferdestall in Bramsche in Flammen: Hoher Sachschaden - OM online