Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Osterfeuer: Hier geht es im Oldenburger Münsterland heiß her

Es ist ein guter alter Brauch in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta: Schon am Karsamstag, aber vor allem am Ostersonntag lodern die Osterfeuer. Wo ist was los? Hier ein Überblick.

Artikel teilen:
In Schwege soll das Feuer am Ostersonntag (9. April) bei der Mühle stattfinden. Archivfoto: Freundeskreis Schweger Mühle

In Schwege soll das Feuer am Ostersonntag (9. April) bei der Mühle stattfinden. Archivfoto: Freundeskreis Schweger Mühle

Wo brennen an diesem langen Wochenende die Osterfeuer? Hier gibt es einen Überblick der uns gemeldeten Terminen – ohne Anspruch auf Vollständigkeit.

Landkreis Cloppenburg

  • Schwichteler: Das Osterfeuer wird am Ostersonntag (9. April) nach einer Andacht um 19 Uhr am Osterfeuerplatz entzündet.
  • Acker: Die Osterfeuergemeinschaft "Am Friesoyther Kanal" startet am Karsamstag (8. April) ihr Osterfeuer um 19 Uhr in Acker am Friesoyther Kanal 7.
  • Emstek: Das Osterfeuer der Landjugend wird am Ostersonntag (9. April) um 19 Uhr  in der Hesselnfelder Straße entzündet werden.
  • Höltinghausen:  Am Ostersonntag (9. April), wird das Osterfeuer um 19 Uhr am Sportplatz in Höltinghausen entzündet.
  • Emstekerfeld: Das traditionelle Osterfeuer der Kolpingsfamilie und der Kolpingjugend Emstekerfeld findet am Ostersonntag (9. Apri) ab 19 Uhr auf dem Hof Busse in Lankum statt. 
  • Bethen: Das Osterfeuer der Landjugend Bethen wird traditionell am Ostersonntag (9. April) nach der Messe um 19 Uhr beim Bahnsteig am Bether-Ring entzündet.
  • Vahren: Der Ortsverein Vahren und der Heimatverein Cloppenburg werden am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr ein großes Osterfeuer auf dem bekannten Gelände am Neuendamm abbrennen.
  • Böen: Die Dorfjugend Böen veranstaltet am Ostersonntag ab 19 Uhr ebenfalls ein Osterfeuer auf dem Dorfplatz. Los geht es zunächst mit einem Fackelzug, sodass das Feuer um 19.30 Uhr entzündet wird.
  • Evenkamp: Die Landjugend Evenkamp veranstaltet am Ostersonntag ab 19 Uhr ihr Osterfeuer auf dem Schützenplatz in Helmighausen.
  • Beverbruch: Das Osterfeuer wird am Ostersonntag (9. April) um 19 Uhr im Fasanenweg entzündet.
  • Garrel: Die Garreler Landjugend brennt ihr Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) ab 18 Uhr "Am Sportplatz" ab. Das Feuer wird gegen 19 Uhr entzündet. Für die kleinen Besucher wird es Stockbrot geben.
  • Nikolausdorf: Die Landjugend Nikolausdorf lädt zum Osterfeuer am 9. April auf dem neuen Osterfeuerplatz am Ottenweg ein. Um 15.30 Uhr ist Ostertütensuchen für Kinder bis 12 Jahre. Um 19.30 Uhr ist eine kurze Andacht mit anschließendem Entzünden des Osterfeuers.
  • Molbergen: In Molbergen wird das Osterfeuer  am Ostersonntag (9. April) um 17 Uhr beim MC Roadrunner Molbergen (Am Schmelztiegel) entzündet.
  • Dwergte: An Ostersonntag (9. April) findet das Osterfeuer ab 19 Uhr auf der Weide hinter dem Spielplatz vor dem Jugendheim statt.
  • Ermke: Der traditionelle Osterbrauch des Osterfeuers wird in Ermke am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr beim Ermker Sportplatz durchgeführt. Für die Kinder gibt es wieder eine Ostereiersuche und Stockbrotbacken.
  • Grönheim: Wer das Osterfeuer in Grönheim miterleben möchte, trifft sich am Ostersonntag (9. April)  ab 19 Uhr bei Markus Lüken (Hunteburg).
  • Peheim:  Das Osterfeuer wird am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr am Linderner Damm entzündet. 
  • Bevern: Das Osterfeuer der KLJB Bevern wird am Ostersonntag ab 19 Uhr in Uptloh (Loher Schwarten) entzündet. Fackelträger der Jugend-Feuerwehr treffen sich dazu um 18.45 Uhr beim Hof Hillen. Sie bringen das Feuer dann zum Osterfeuerplatz.
  • Hegel: Die Dorfgemeinschaft Hegel entzündet am Ostersonntag ab 19 Uhr ihr Osterfeuer beim Dorfgemeinschaftshaus.
  • Osterlindern: Der Osterfeuerclub Osterlindern veranstaltet am Ostersonntag ab 19.30 Uhr sein Osterfeuer. Das Feuer wird von der Osterkerze aus der Pfarrkirche St. Katharina von mehreren Kommunionkindern geholt und anschließend damit entzündet.
  • Auen: Der Ortsverschönerungsverein Auen-Holthaus entzündet sein Osterfeuer am Ostersonntag um 20 Uhr beim Dörpshus Auen.
  • Friesoythe: Der SV Hansa veranstaltet sein traditionelles Osterfeuer am Karsamstag (8. April) ab 17 Uhr am Hansa-Stadion (Thüler Straße 25c). Zudem startet die Anliegergemeinschaft Kastanienweg um 19 Uhr ihr Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) im Kastanienweg 3.
  • Ahrensdorf: Hier brennt das Osterfeuer der Jugendgruppe Ahrensdorf am 8. April ab 19 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus in der Heinfelder Straße 2A
  • Mittelsten Thüle: Die Osterfeuergemeinschaft "Am Augustendorfer Weg" startet ihr Osterfeuer um 18 Uhr am Augustendorfer Weg 12.
  • Altenoythe: Die Landjugend Altenoythe lädt am Karsamstag (8. April) zum alljährlichen Osterfeuer ein. Um 19 Uhr soll das Feuer am Veranstaltungsort (Riege-Wolfstange 39) gesegnet und anschließend entzündet werden. Außerdem startet die Straßengemeinschaft „Achterkämpe“ ihr Osterfeuer um 18 Uhr an der Altenoyther Ringstraße, Ecke Schulstraße.
  • Edewechterdamm: Der Bürgerverein Edewechterdamm entzündet das Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) um 18 Uhr auf der Weide am Elisabethweg. Bereits am Karsamstag (8. April) brennt das Osterfeuer der Anliegergemeinschaft Altenoyther Straße ab 19 Uhr auf der Fläche zwischen den Hausnummern 79 und 81.
  • Scharreler Damm: Hier brennt das Osterfeuer am Karsamstag (8. April) ab 18 Uhr auf dem Grundstück gegenüber des Dorfgemeinschaftshauses am Scharreler Damm.
  • Eggershausen: Bereits um 17 Uhr startet am Karsamstag (8. April) In den Kämpen das Osterfeuer der Dorfgemeinschaft Eggershausen.
  • Ellerbrock: Der Ortsverein Ellerbrock entzündet das Osterfeuer am Aportplatz am Ostersonntag (9. April) gegen 19 Uhr.
  • Gehlenberg: Das Osterfeuerkomitee und die KLJB Gehlenberg/Neuvrees laden die Bevölkerung am Ostersonntag zum Osterfeuer auf dem Mühlenberg ein. Gegen 18 Uhr wird das Feuer entzündet. Für die kleinen Gäste haben die Organisatoren ein Ostereiersuchen und weitere Überraschungen vorbereitet. Die Interessengemeinschaft Alte Moorstraße Gehlenberg entzündet ihr Osterfeuer zeitgleich am Feldweg Alte Moorstraße 6.
  • Kampe/Ikenbrügge: Hier entzündet der Schützenverein das Osterfeuer am 9. April (Ostersonntag) gegen 18 Uhr am Hof Schmiemann im Taubenweg.
  • Kamperfehn: Am 8. April (Karsamstag) brennt das Osterfeuer des Ortsvereins Kamperfehn ab etwa 18 Uhr am Sportplatz.
  • Markhausen: Das diesjährige Markhäuser Osterfeuer der Landjugend findet am Ostersonntag (9. April) in der Bernhardstraße statt, los geht es um 18 Uhr mit einer Osterandacht im Zelt. 
  • Neumarkhausen: Die Kompanie Neumarkhausen der Schützenbruderschaft Markhausen entzündet das Osterfeuer am Ostersonntag um 19.30 Uhr auf der Fläche Olden Streek 4.
  • Neuscharrel: Am Ostersonntag (9. April) brennt das Osterfeuer des Gemeindeausschusses St. Ludger Neuscharel ab 18 Uhr an der Schützenhalle am Pastorenpad.
  • Schlingshöhe: Auf dem Feld Hinter Schlingshöhe 9 startet das Osterfeuer am Karsamstag (8. April) um 19 Uhr.
  • Schwaneburgermoor/Schillburg: Der Orts- und Bürgerverein lädt zum Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) ab 18 Uhr in die Schwaneburger Wieke 29.
  • Thüle: Die Landjugend Thüle lädt zum Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) ein. Das Feuer wird um 19 Uhr auf dem Hof Preut an der B72 entzündet.
  • Bösel: Der Heimatvereins-Bezirk Nord brennt am Ostersonntag (9. April) auf dem Spielplatz Eichenweg/Kiefernweg in Bösel ein Osterfeuer ab. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr.
  • Petersdorf: Am Ostersonntag (9. April) findet in Petersdorf das Osterfeuer auf dem Hof Bohmann (am Streek) statt. Um 19 Uhr wird das Feuer entzündet, Gastgeber sind die KLJB Petersdorf und die St.-Franziskus-Schützenbruderschaft. 
  • Overlahe: Die Siedlergemeinschaft Overlahe brennt am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr ein Osterfeuer an der Overlaher Straße 72 ab. 
  • Westerloh: Der Heimatverein Westerloh veranstaltet am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr ein Osterfeuer an der Ginsterstraße 42.
  • Glaßdorf: In Glaßdorf wird der Heimatverein am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr an der Robert-Glaß-Straße 5 (gegenüber des dicken Steins) ein Feuer entzünden.
  • Hülsberg: Der Heimatverein Hülsberg/Ostland brennt am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr ein Feuer am Prinzendamm 2 ab.
  • Harkebrügge: In Harkebrügge findet das Osterfeuer der KLJB am Ostersonntag (9. April) auf dem Esch statt. Um 19.30 Uhr wird das Feuer entzündet.
  • Sedelsberg: Die Landjugend Sedelsberg veranstaltet am Ostersonntag (9. April) ein Osterfeuer auf dem Gelände des Deutschen Roten Kreuzes (Hauptstraße 77). Um 18.30 Uhr startet eine große Ostereiersuche für Kinder, um 19 Uhr wird das Feuer entzündet. 
  • Scharrel: Am Ostersonntag (9. April) veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Scharrel ab 17 Uhr ein Osterfeuer bei der Feuerwehrwache. 
  • Cappeln: Die Landjugend Cappeln wird ihr Osterfeuer am Ostersonntag um 19 Uhr auf dem Dorfplatz entzünden.
  • Kneheim: Die Landjugend Kneheim lädt die gesamte Gemeinde zum „Osterfeuer“ ein. Dieses Jahr leider ohne richtiges Feuer, da kein passendes Feld zur Verfügung steht, aber mit Feuerkörben, heißt es in den Pfarrnachrichten der Kirchengemeinde. Die Feier findet am Ostersonntag um 19 Uhr auf dem Sportplatz statt. Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt, heißt es weiter.
  • Hemmelte: Das Osterfeuer der KLJB Hemmelte wird am Ostersonntag um 20 Uhr am Brookdamm entzündet.
  • Schnelten: Die Dorfgemeinschaft Schnelten veranstaltet auch in diesem Jahr wieder ein großes Osterfeuer für die großen und kleinen Besucher, das am Ostersonntag (9. April) um 19 Uhr beim Dorfgemeinschaftshaus in Schnelten entzündet wird.
  • Hamstrup: Die Dorfgemeinschaft Hamstrup veranstaltet ihr Osterfeuer am Ostersonntag um 19 Uhr an der Knockerei.
  • Groß Roscharden: Die Groß Roschardener entzünden ihr Osterfeuer ebenfalls am Ostersonntag um 19 Uhr an der Ecke Bei der Groberei/Felde.
  • Hammesdamm: In Hammesdamm wird das Osterfeuer am Ostersonntag um 19 Uhr auf dem Feld in Höhe der Essener Straße 5 entzündet.
  • Matrum: Die Matrumer veranstalten ihr Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) um 19 Uhr auf der Ecke Im Kleihook/Hülskamp.
  • Hammel: Das Osterfeuer in Hammel wird am Ostersonntag ab 19 Uhr an der Ecke Im Buchholz/Ringstraße entzündet.
  • Oldendorf: In Oldendorf wird das Feuer am Ostersonntag, ebenfalls ab 19 Uhr, an der Straße Moordamm entzündet.
  • Suhle: Die Dorfgemeinschaft Suhle entzündet ihr Osterfeuer am Ostersonntag ab 19 Uhr an der Straße Im Diek.
  • Lastrup: Die Olympiasiedlung veranstaltet ihr Osterfeuer ab 19 Uhr am Olympiaweg.
  • Kellerhöhe: Das Osterfeuer in Kellerhöhe beginnt am Ostersonntag (9. April) um 18.30 Uhr auf dem Feld hinter dem Lindenweg.
  • Elisabethfehn: Das Osterfeuer des Schützenvereins, der Dorfgemeinschaft sowie des Sportvereins wird am Ostersonntag um 19.30 Uhr auf dem Freigelände der Dorfgemeinschaft Elisabethfehn angezündet. Es gibt im Vorfeld keine Ostereiersuche, aber Kleinigkeiten für die Kinder.
  • Barßel: Die Schützengilde Barßel, der Sport- und Turnverein (STV) Barßel und die Katholische Kirchengemeinde Ss. Cosmas und Damian Barßel veranstalten am Ostersonntag ihr Osterfeuer. Beginn ist um 19 Uhr mit einer Andacht in der Pfarrkirche. Danach geht es zum Festplatz der Schützengilde und des Sportvereins.
  • Varrelbusch: Am Ostersonntag (9. April) wird in Varrelbusch am
    Dorfteich, Grüne Höhe, ein Osterfeuer entzündet. Beginn ist um 19 Uhr. Organisiert wird die Veranstaltung durch die Dorfgemeinschaft.

Landkreis Vechta

  • Vechta: Wie in den vergangenen Jahren gibt es gleich mehrere große Osterfeuer – fast jeder Stadtteil hat ein eigenes. Das Ordnungsamt registriert insgesamt 15 Osterfeuer im Stadtgebiet. Im Süden der Stadt heißt es etwa am Ostersonntag (9. April) ab 18 Uhr wieder "Der Hagen brennt". Die Organisatoren der Hagener Schützenbruderschaft verspricht das größte Osterfeuer in Vechta. Es findet gegenüber des Gasthauses Jansen an der Straße auf dem Hagen Stadt.
    In Oythe wird das Osterfeuer am 9. April gegen 19 Uhr (also nach der Abendmesse) angezündet. Veranstaltungsort ist das Gelände neben dem Stadion "Oyther Berg". Gastgeber sind der Oyther Festausschuss, der VfL Oythe und der Schützenverein Im Kühl. 

    Bereits am Karsamstag (8. April) finden die Osterfeuer in Holtrup (In den Tangen), in Langförden-Nord (Mühlendamm), in Holzhausen (Bei Thesings Kreuz und Zum Dorfplatz)  und Im Kühl.

    Weitere Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) sind im Grünenmoor, am Stukenborger Moordamm, in Spreda (Hessels Höhe), in Holtrup (Schneiderweg), Telbrake (Pickerhake), Holzhausen (Am Grammbergweg), Langförden-Norden (Zum Röteln) und in Deindrup (Wiese).
  • Handorf-Langenberg: Der Schützenverein richtet in diesem Jahr das Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) aus. Es startet mit dem Emmaus-Gebet (Beginn: 19 Uhr) in der St.-Barbara-Kirche. Im Anschluss geht es mit einem Fackelzug zum Schützenplatz.
  • Kroge: Das Osterfeuer unter Mitgestaltung der Kroger Landjugend findet am Ostersonntag (9. April)  ab 19 Uhr bei den Feldscheunen (Ecke Kroger Straße/Ehrendorfer Straße) statt.
  • Brockdorf: Das Osterfeuer, das die Landjugend Brockdorf organisiert, brennt am Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr an der Straße Am Feldweg.
  • Neuenkirchen: Der Freizeitverein St. Bonifatius und die Landjugend Neuenkirchen-Vörden veranstalten am Ostersonntag (9. April) ab 19.30 Uhr ein öffentliches Osterfeuer auf dem Land an der Westerhauser Straße. 
  • Schwege: Das Osterfeuer an der Schweger Mühle wird am Ostersonntag (9. April) entzündet. Ausrichter ist der Freundeskreis Schweger Mühle. Um 19.30 Uhr wird das Kolpingorchester die Feier musikalisch eröffnen. Gegen 20 Uhr kommt aus der Kirche St. Catharina das an der Osterkerze entzündete Feuer.
  • Bakum: In Bakum findet ein Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) ab 18.30 Uhr auf dem Hof Hürkamp (Loher Straße 20) statt. Ausrichter ist die Katholische Landjugendbewegung Bakum
  • Lüsche: Die Katholische Landjugendbewegung Lüsche lädt für Ostersonntag (9. April) ab 18.30 Uhr zum Osterfeuer in Lüsche ein. Das Event findet auf der Fläche an der Essener Straße gegenüber der Kartoffelhalle statt. 
  • Hausstette: Die Katholische Landjugendbewegung Vestrup-Hausstette lädt für Ostersonntag (9. April) ab 19 Uhr zum Osterfeuer in Hausstette ein. Die Veranstaltung findet Höhe der Kreuzung Büscheler Straße/Hausstetter Kirchweg statt.
  • Ellenstedt: Das Blasorchester Ellenstedt lädt für Ostersonntag (9. April) zum Besuch des Osterfeuers ein. Beginn ist um 19.30 Uhr auf dem Holzplatz beim Sägewerk Schlömer am Sanddornweg.
  • Varenesch: Der Gemischte Chor veranstaltet am Samstag (8. April) ab 19.30 Uhr ein Osterfeuer in der Straße Zu den Teichen.
  • Holdorf: Der Schützenverein Holdorf lädt in diesem Jahr zu einem Osterfeuer auf dem Schützenplatz ein. Das Osterfeuer soll am Ostersonntag (9. April) um 19 Uhr auf dem Schützenplatz gesegnet und dann entzündet werden.
  • Steinfeld: Die Pfadfinder entzünden das Osterfeuer am Ostersonntag (9. April) nach dem Wortgottesdienst, der um 19 Uhr in der Kirche St. Johannes Baptist beginnt.
  • Mühlen: Das Osterfeuer in Mühlen wird am Ostersonntag (9. April) auf dem Gelände der Kirche St. Bonaventura abgebrannt. Treffen ist um 19 Uhr in der Kirche zu einem kurzen Gebet, anschließend geht es mit der Osterkerze zum Osterfeuer.
  • Osterfeine: Das Osterfeuer in Osterfeine beginnt am Ostersonntag (9. April) um 19 Uhr auf der Ackerfläche gegenüber vom Hof Grafemeyer, an der Straße "Vor dem Moore". 
  • Rottinghausen: Das Osterfeuer auf dem Feld gegenüber der Hofstelle Wolkemeyer beginnt am Ostersonntag um 19.30 Uhr.
  • Haverbeck: Das Osterfeuer auf der Fläche Strothakenweg 1 beginnt am Ostersonntag um 19.30 Uhr.
  • Langenteilen: Das Osterfeuer auf dem Grundstück Lehmdener Straße 29  beginnt am Ostersonntag um 18 Uhr.
  • Dümmerlohausen: Das Osterfeuer auf dem Grundstück Seeblick 12 beginnt am Ostersamstag um 19 Uhr.
  • Wenstrup:  In Wenstrup beginnt ein Osterfeuer auf dem Grundstück Wenstrup 19 am Ostersamstag 19 Uhr.
  • Vörden: In Vörden beginnt ein Osterfeuer auf dem Grundstück am Riester Damm am Ostersamstag 20 Uhr.
  • Campemoor: In Campemoor beginnt ein Osterfeuer auf dem Grundstück Campemoor 9 am Ostersamstag 19 Uhr.
  • Grapperhausen: In Grapperhausen beginnt ein Osterfeuer auf dem Grundstück Am Hollo 20 am Ostersonntag um 19.30 Uhr.
  • Nellinghof: In Nellinghof beginnt ein Osterfeuer auf dem Grundstück Schierberg 21 am Ostersonntag um 19 Uhr.
  • Astrup: In Astrup beginnt ein Osterfeuer auf dem Grundstück Astrup 37 am Ostersonntag um 19.30 Uhr.
  • Severinghausen: In Severinghausen beginnt ein Osterfeuer an der Severinghauser Straße am Ostersonntag um 19.30 Uhr.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Osterfeuer: Hier geht es im Oldenburger Münsterland heiß her - OM online