Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Nach langer Flucht endlich in Vechta in Sicherheit

Über eine private Initiative werden mit einem Höffmann-Bus 45 Flüchtlinge von der polnisch-ukrainischen Grenze nach Deutschland geholt. In Cloppenburg kamen letzte Woche die ersten Flüchtlinge an.

Artikel teilen:
Xenia (5) freut sich über ihren Kuschelhund: Hier auf dem Arm ihrer Mutter Elena (37), daneben Bruder Valery (15). Foto: M. Niehues

Xenia (5) freut sich über ihren Kuschelhund: Hier auf dem Arm ihrer Mutter Elena (37), daneben Bruder Valery (15). Foto: M. Niehues

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Nach langer Flucht endlich in Vechta in Sicherheit - OM online