Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Immer mehr junge Menschen brauchen gesetzliche Betreuung

Der Katholische Verein für Soziale Dienste Vechta (SKM) hat bereits zusätzliches Personal eingestellt. Die Gründe für die Inanspruchnahme der Hilfe sind vielfältig.

Artikel teilen:
Stehen den Klienten mit Rat und Tat zur Seite: Der Geschäftsführer des Betreuungsvereins, Thomas Pille (hinten), hat mit Julian Gehrmann (rechts), Hans-Jochen Steinhagen und Margret Markaj aktuell 3 Fachkräfte in seinem Team.   Foto: SKM

Stehen den Klienten mit Rat und Tat zur Seite: Der Geschäftsführer des Betreuungsvereins, Thomas Pille (hinten), hat mit Julian Gehrmann (rechts), Hans-Jochen Steinhagen und Margret Markaj aktuell 3 Fachkräfte in seinem Team.   Foto: SKM

Im Katholischen Verein für Soziale Dienste Vechta (SKM) gewinnt das Angebot der gesetzlichen Betreuung immer mehr an Bedeutung. Die Zahl der Klienten ist deutlich gestiegen. Um der Nachfrage gerecht zu werden, hat das Team um Geschäftsführer Thomas Pille bereits Verstärkung bekommen. In Zukunft könnten weitere Kräfte hinzustoßen, und auch in ehrenamtlicher Hinsicht hoffen die Beteiligten auf mehr Unterstützung.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Immer mehr junge Menschen brauchen gesetzliche Betreuung - OM online