Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Grundschule Neuenkirchen: Erweiterung dürfte mindestens 2,34 Millionen Euro kosten

Es geht um viel Geld. An den Investitionen in das Schulgebäude führt kein Weg vorbei. Offen ist allerdings, in welchem Umfang die Gemeinde investieren wird. Der Schulausschuss berät.

Artikel teilen:
Wird ins Geld gehen: Mindestens 2,4 Millionen Euro wird die Erweiterung des Grundschulgebäudes kosten. Foto: Lammert

Wird ins Geld gehen: Mindestens 2,4 Millionen Euro wird die Erweiterung des Grundschulgebäudes kosten. Foto: Lammert

Mit den Entwürfen für die Erweiterung der Grundschule im Herrengarten in Neuenkirchen wird sich der Schulausschuss am Donnerstag (3. Februar) bei seiner um 18 Uhr im Rathaus beginnenden öffentlichen Sitzung befassen. Drei Varianten liegen nach Angaben der Gemeindeverwaltung Neuenkirchen-Vördens vor.

Der Umfang der jeweiligen Erweiterung sowie die Kosten variieren erheblich. Das in Vechte ansässige Büro Bocklage und Buddelmeyer will neue Räume mit einer Gesamtfläche von zirka 1105 Quadratmetern schaffen und sieht einen Ausbau in Richtung des hinteren Schulhofs vor. Die Kosten belaufen sich nach Angaben der Planer auf rund 5,57 Millionen Euro ohne und knapp 5,79 Millionen Euro mit Einrichtung.

Büro IBR will Teil des Gebäudes aufstocken

Das Büro IBR aus Neuenkirchen-Vörden plant für 4,3 Millionen Euro eine Aufstockung des Schulgebäudes im Bereich des Eingangs- und Atriumsbereichs und sogar 1200 Quadratmeter mehr Fläche. Während der Bauphase werde der Einsatz mobiler Klassenräume erforderlich sein, heißt es in der Vorlage der Verwaltung für die Sitzung.

Um 508 Quadratmeter Fläche will das Architekturbüro Mutert aus Bramsche das Schulgebäude zum vorderen Schulhof hin erweitern. Die Kostenschätzung beläuft sich auf rund 2,34 Millionen Euro.

Die Gemeindeverwaltung unterbreitet dem Ausschuss keinen Beschlussvorschlag, welche Variante die beste wäre. Allerdings heißt es, kein Plan werde sich wie vorgelegt umsetzen lassen. Dennoch sei die Festlegung auf eine der Varianten erforderlich, damit die Verwaltung den Planungsauftrag ausschreiben könne. Erst danach könne die Detailplanung beginnen.

Grundschule favorsiert Vorschlag von Bocklage und Buddelmeyer

Die Grundschule hat sich, auch das geht aus den Sitzungsunterlagen hervor, für den Entwurf von Buddelmeyer und Bocklage entschieden. Er erscheine der einzige zeitgemäße zu sein, der die Umsetzung einer zukunftsfähigen Unterrichtskonzeption ermögliche.

Die SPD/FDP-Fraktion tendiert nach Worten ihres Vorsitzenden Andreas Frankenberg dagegen zum Mutert-Vorschlag. Die Umsetzung der beiden anderen Pläne würde zu teuer. Der Sozialdemokrat erinnerte daran, dass die Erweiterung der Vördener Grundschule 2,8 Millionen Euro kostet.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Grundschule Neuenkirchen: Erweiterung dürfte mindestens 2,34 Millionen Euro kosten - OM online