Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Vechtaer 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 0,0

Im Kreis Vechta ist in den letzten 7 Tagen keine einzige Neuinfektion nachgewiesen worden. Im Landkreis Cloppenburg ist der Wert allerdings noch einmal angestiegen. Die aktuellen Zahlen im Überblick.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Der Landkreis Vechta gehört zu den 7 Landkreisen und kreisfreien Städten in Niedersachsen, in denen die 7-Tage-Inzidenz von 0,0 gesunken ist. Das zeigen die vom Robert-Koch-Institut gemeldeten Zahlen am Freitag. Ein anderes Bild im Landkreis Cloppenburg: Denn hier ist die 7-Tage-Inzidenz ein weiteres Mal angestiegen und liegt jetzt bei 7,6. Der Trend geht also weiter nach oben und nähert sich nun dem Grenzwert von 10. Sollte die 7-Tage-Inzidenz diesen an mehreren Werktagen übersteigen, drohen wieder Verschärfungen bei den Corona-Regeln.

Die Corona-Lage im Landkreis Vechta: Der Inzidenzwert für den Landkreis Vechta ist am Freitag auf 0,0 gesunken - am Vortag lag der Wert noch bei 1,4. Dementsprechend liegen am Freitag keine nachgewiesenen Infektionen binnen einer Woche vor. Das Vechtaer Gesundheitsamt hat in seinem letzten Corona-Report am Donnerstag keine Neuinfektionen gemeldet. Aktuell gibt es nur noch 5 aktive und nachgewiesene Infektionen im Kreisgebiet, deren Nachweis aber länger als eine Woche zurückliegt.

Die Corona-Lage im Landkreis Cloppenburg: Die 7-Tage-Inzidenz ist nach Berechnungen des Robert-Koch-Instituts vom Freitagmorgen auf 7,6 gestiegen (Vortag: 5,3). Grundlage für die aktuelle Berechnung sind 13 gemeldete Corona-Fälle in den vergangenen 7 Tagen - am Donnerstag waren es noch 9 Fälle. Das Cloppenburger Gesundheitsamt hat in seinem letzten Update am Donnerstag 2 Neuinfektionen gemeldet. Wie bereits berichtet, ist am Donnerstag in 2 weiteren Fällen der Nachweis auf die Delta-Variante erbracht worden. Den ersten Nachweis auf die ansteckendere Variante des Coronavirus hat es bereits am Mittwoch gegeben.

Die Corona-Lage in Niedersachsen: Das Robert-Koch-Institut hat für Niedersachsen am Freitag eine gestiegene  7-Tage-Inzidenz von 3,3 ermittelt (Vortag: 2,9). Das RKI berücksichtigt in seiner Berechnung vom Freitag 260 gemeldete Infektionen in den vergangenen 7 Tagen. Die 7-Tage-Inzidenzen in den Nachbarlandkreisen:

  • Landkreis Oldenburg: 4,6
  • Landkreis Osnabrück: 1,7
  • Landkreis Diepholz: 1,4
  • Landkreis Emsland: 1,2
  • Landkreis Leer: 0,0
  • Landkreis Ammerland: 1,6

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Vechtaer 7-Tage-Inzidenz sinkt auf 0,0 - OM online