Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Die Landkreise Cloppenburg und Vechta sind "Hochinzidenzkommunen"

Das Oldenburger Münsterland meldet am Sonntag neben 5 weiteren Kreisen die landesweit höchsten 7-Tagesinzidenzen - über 100. Das spielt ab Montag eine wichtige Rolle.

Artikel teilen:

Es gibt ein neues Wort im Dschungel der Corona-Verordnungen: Hochinzidenzkommunen. Damit sind künftig Landkreise gemeint, deren 7-Tagesinzidenz oberhalb der 100er-Grenzwertes liegen. Ab dem 8. März gelten hier Regeln der vorherigen Corona-Verordnungen - sprich: Lockerungen greifen hier nicht. Die Zahlen des Landesgesundheitsamtes vom Sonntag zeigen: Nach jetzigem Stand fallen die Landkreise Cloppenburg und Vechta eben genau unter diese Definition. 

Im Landkreis Cloppenburg ist die 7-Tagesinzidenz noch einmal angestiegen - auf aktuell 154,1. Das ist der mit Abstand höchste Wert in ganz Niedersachsen. Am Vortag lag der Inzidenzwert bei 141,2 (dieser Wert ist am Sonntag vom Landesgesundheitsamt rückwirkend nach oben korrigiert worden). Die aktuelle Berechnung basiert auf 263 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen. In der Statistik werden 7501 Gesamtfälle aufgeführt - das sind 51 mehr als am Vortag. Das Cloppenburger Gesundheitsamt hat am Samstagnachmittag 58 Neuinfektionen und  7489 Gesamtfälle gemeldet.

Ebenfalls angestiegen ist die 7-Tagesinzidenz im Landkreis Vechta. Sie liegt mit aktuell 111,3 jetzt auch wieder relativ deutlich oberhalb der 100er-Marke (Vortag: 100,8). Die aktuelle Berechnung basiert auf 159 Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen. In der Statistik werden 5878 Gesamtfälle aufgeführt - das sind 44 mehr als am Vortag. Das Vechtaer Gesundheitsamt hat am Samstagnachmittag 42 Neuinfektionen und  5882 Gesamtfälle gemeldet.

Die 7-Tagesinzidenzen in den Nachbarlandkreisen:

  • Landkreis Osnabrück: 67,9
  • Landkreis Oldenburg: 37,4
  • Landkreis Diepholz: 30,4 (erweiterte Kontakte in 6 Tagen möglich)
  • Emsland: 75,2 
  • Ammerland: 77,7 
  • Landkreis Leer: 100,7 (Hochinzidenzkommune)

Der landesweite Inzidenzwert liegt am Sonntag bei 65,1 - und ist damit im Vergleich zum Vortag wieder angestiegen.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Die Landkreise Cloppenburg und Vechta sind "Hochinzidenzkommunen" - OM online