Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Braker Straße:  Politiker wussten vom Ausmaß der Neubauten

Die SPD rechnet der Politik eine Mitverantwortung zu, weil der Verwaltungsausschuss vorab informiert wurde –allerdings unvollständig. Denn die Ausnahmen für den Bauherrn blieben dabei im Dunkeln.

Artikel teilen:
Denkwürdiges Eingeständnis: "Versagen der Politik" und der Verwaltung hat Jan Oskar Höffmann (rechts) vor Anwohnern der Braker Straße eingeräumt. Links die Bürgermeisterkandidatin der SPD, Christiane Priester, und Ratsherr Lothar Bothe. Foto: Kreke 

Denkwürdiges Eingeständnis: "Versagen der Politik" und der Verwaltung hat Jan Oskar Höffmann (rechts) vor Anwohnern der Braker Straße eingeräumt. Links die Bürgermeisterkandidatin der SPD, Christiane Priester, und Ratsherr Lothar Bothe. Foto: Kreke 

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Braker Straße:  Politiker wussten vom Ausmaß der Neubauten - OM online