Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

7 Schafe aus Linderner Naturschutzgebiet gestohlen

Bei den Tieren handele es sich um weibliche Heidschnucken, wie die Polizei mitteilt. 4 Tiere seien zudem durch Treiben und Hetzen auf der Weide an der Südradde verendet.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Aus dem Naturschutzgebiet Ginger Dose in Lindern sind 7 Schafe gestohlen worden. Bei den Tieren handele es sich um weibliche Heidschnucken, teilte die Polizei am Sonntag mit. 4 Tiere seien zudem durch Treiben und Hetzen auf der Weide an der Südradde verendet. Die Tat habe sich in der Nacht zu Samstag ereignet, heißt es. Die Polizei Löningen bittet Zeugen, sich mit Hinweisen unter Telefon 05432/803840 zu melden.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung.

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

7 Schafe aus Linderner Naturschutzgebiet gestohlen - OM online