Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

4 neue Coronafälle im Essener Schlachthof

Das Cloppenburger Gesundheitsamt meldet am Mittwoch 4 Neuinfektionen, das Vechtaer Gesundheitsamt 2. Im gesamten Oldenburger Münsterland gibt es damit 54 aktuelle Coronafälle.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Corona-Lage im Landkreis Cloppenburg

Dem Cloppenburger Gesundheitsamt liegen am Mittwoch 4 neue positives Testergebnisse vor - sie allem kommen aus der Gemeinde Essen. Wie Kreissprecher Sascha Sebastian Rühl am Mittwochnachmittag bestätigt, stehen diese Fälle in Verbindung zum Schlachthof von Danish Crown. Damit erhöht sich die Zahl der nachgewiesenen Infektionen innerhalb der Belegschaft auf mindestens 53.

Den 4 neuen Coronafällen stehen am Mittwoch 2 Personen gegenüber, die seit Mittwoch als genesen gelten. Dadurch steigt die Zahl der aktiven und nachgewiesenen Infektionen auf 40 (Vortag: 38). Allein die Hälfte aller aktuellen Coronafälle konzentriert sich dabei auf die Gemeinde Essen.

Keine aktiven Coronafälle sind zurzeit in diesen Städten und Gemeinden bekannt: Barßel, Emstek, Friesoythe und Lastrup.

Derzeit wird kein einziger Patient auf einer der Covid-Stationen in den Krankenhäusern behandelt. Aktuell stehen 38 Einwohner des Landkreises unter amtlich angeordneter Quarantäne.

Wie bereits berichtet, hat das Robert-Koch-Institut am Mittwoch für den Landkreis Cloppenburg eine gesunkene 7-Tage-Inzidenz von 8,2 gemeldet. Damit ist der Wert erstmals seit dem 7. Juli wieder einstellig und gleichzeitig unterhalb des 10er-Grenzwertes.

Der aktuelle Stand der Impfkampagne: Es wurden  92.237 Erstimpfungen (entspricht 54,04 Prozent) verabreicht. Vollständigen Impfschutz haben 66.796 Personen (entspricht 39,13 Prozent).

Die Corona-Lage im Landkreis Vechta

Dem Vechtaer Gesundheitsamt liegen am Mittwochnachmittag 2 neue positive Testergebnisse vor - jeweils eines aus Dinklage und Vechta. Gleichzeitig wurde keine weitere Genesung registriert. Dadurch steigt die Zahl der aktiven und nachgewiesenen Infektionen auf 14 (Vortag: 12).

Keine aktiven Coronafälle sind zurzeit in diesen Städten und Gemeinden bekannt: Bakum, Damme, Holdorf und Neuenkirchen-Vörden.

Derzeit wird kein einziger Patient auf einer der Covid-Stationen in den Krankenhäusern behandelt. Aktuell stehen 34 Einwohner des Landkreises unter amtlich angeordneter Quarantäne.

Wie bereits berichtet, hat das Robert-Koch-Institut am Mittwoch für den Landkreis Vechta eine gesunkene 7-Tage-Inzidenz von 5,6  gemeldet. 

Der aktuelle Stand der Impfkampagne: Am Dienstag sind keine Dosen im Lohner Impfzentrum verabreicht worden, teilt die Kreisverwaltung mit. Die Gesamtzahl der dort durchgeführten Impfungen liegt damit bei 91.582.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

4 neue Coronafälle im Essener Schlachthof - OM online