Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wegen Corona-Erkrankung: Kunze-Konzert in Garrel wird auf August verschoben

Das Konzert von Heinz-Rudolf Kunze muss verschoben werden, der Künstler ist an Corona erkrankt. Einen Ersatztermin gibt es bereits.

Artikel teilen:
Tritt erst im August in Garrel auf: Heinz-Rudolf Kunze. Foto: Stoeckl

Tritt erst im August in Garrel auf: Heinz-Rudolf Kunze. Foto: Stoeckl

Aller guten Dinge sind drei: Nachdem das Open-Air-Konzert von Heinz-Rudolf Kunze vor einem Jahr wortwörtlich ins Wasser gefallen ist, muss das Konzert, das ursprünglich für Freitag (8. Juli) im Garreler Dorfpark geplant war, nun verschoben werden. Der "Dein-ist-mein-ganzes-Herz"-Interpret ist an Corona erkrankt. Einen Ersatz-Termin gibt es schon: Der Künstler wird am 20. August (Samstag) nach Garrel kommen und dann sein neues Solo-Programm präsentieren. Die Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wegen Corona-Erkrankung: Kunze-Konzert in Garrel wird auf August verschoben - OM online