Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Rockpoet Heinz Rudolf Kunze kommt im Juli nach Garrel

Im September 2021 musste das Konzert wetterbedingt ausfallen. Die Karten sind ab sofort online erhältlich. Die Veranstaltung soll erneut im Dorfpark stattfinden.

Artikel teilen:
Kommt erneut nach Garrel: Heinz Rudolf Kunze. Foto: dpa

Kommt erneut nach Garrel: Heinz Rudolf Kunze. Foto: dpa

Buchstäblich ins Wasser gefallen ist im vergangenen Jahr das Parkkonzert mit Heinz Rudolf Kunze im Garreler Dorfpark. Am 8. Juli (Freitag) um 20 Uhr ist eine Neuauflage geplant. Der Songschreiber und Rockpoet Kunze ist mit seinem neuen Soloprogramm "Wie der Name schon sagt" zu Gast in Garrel.

"Wir bringen Heinz Rudolf Kunze zurück nach Garrel", freut sich Maik Böse von der Veranstaltungsagentur Boese Events aus Oldenburg. Wie schon im September ist auch im Juli die Veranstaltung als Parkkonzert im Garreler Dorfpark geplant. Auf dem kompletten Gelände werden Sitzgarnituren aufgestellt, für die sowohl 2er- als auch 4er-Tickets erworben werden können.

Der Einlass startet 1 Stunde vor Konzertbeginn. Die Tickets sind ab sofort online zu kaufen (www.ticketticker.de). In drei Sitzplatzkategorien variieren die Preise je Ticket zwischen 33 Euro und 38 Euro zuzüglich Gebühren pro Person. Seine Hits kennt fast jeder: „Dein ist mein ganzes Herz“, „Finden Sie Mabel“ oder „Alles, was sie will“ zum Beispiel. Vor 41 Jahren nahm die Karriere von Heinz Rudolf Kunze (65) ihren Lauf. Eigentlich hatte der Sänger im vergangenen Jahr sein Jubiläum mit einer Tournee feiern wollen, doch Corona machte ihm einen Strich durch die Rechnung.

Programm ist eine Zusammenstellung aus Studioalben, Büchern und Konzerten

Heinz Rudolf Kunze meint, was er sagt und sagt, was er meint: Das Programm bildet die Essenz aus 36 Studioalben, zahlreichen Büchern und unzähligen Konzerten. Und es gewährt den Fans einen Blick in das „Arbeitszimmer“ eines der berühmtesten Songschreiber Deutschlands.

„Wie der Name schon sagt” ist reduziert auf das Wesentliche: Kunze, seine Gitarre, sein Klavier und seine Songs. Alles ergänzt durch zahlreiche Geschichten, Anekdoten und Gedichte, im Fokus aber stehen seine Hits, musikalische Raritäten und Lieblinge – so gespielt, wie Kunze sie (aus)gedacht und geschrieben hat. „Ich möchte noch viele gute Lieder schreiben, die den Leuten etwas bedeuten, noch viele Leute erreichen, noch viele zufrieden und glücklich machen und gut unterhalten“, sagte Kunze im September im Interview mit OM-Medien

  • Info: Die Veranstaltung am 8. Juli wird unter den aktuell geltenden Hygienemaßnahmen durchgeführt. Alle Ticketkäufer werden rechtzeitig darüber informiert. Essen und Trinken darf nicht mitgeführt werden, kann aber auf dem Gelände erworben werden.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Rockpoet Heinz Rudolf Kunze kommt im Juli nach Garrel - OM online