Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Tausende Mercedes stehen in Ahlhorn auf der Landebahn und warten

Auf dem Flugplatz waren noch nie so viele Fahrzeuge abgestellt wie jetzt. Den Neuwagen fehlen Teile – vor allem Halbleiter. Das Mercedes-Werk Bremen stellt jetzt bereits auf Kurzarbeit um.

Artikel teilen:
Die Landebahn in Ahlhorn steht voll: Es besteht kaum noch Platz, um Fahrzeuge darauf unterzubringen. Links und rechts davon stehen auf rund 45 Hektar Fläche Solaranlagen. Foto: M. Niehues

Die Landebahn in Ahlhorn steht voll: Es besteht kaum noch Platz, um Fahrzeuge darauf unterzubringen. Links und rechts davon stehen auf rund 45 Hektar Fläche Solaranlagen. Foto: M. Niehues

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von
So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Tausende Mercedes stehen in Ahlhorn auf der Landebahn und warten - OM online