Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Mit makelloser Bilanz zum Kreismeistertitel

Die SG Lastrup/Kneheim/Hemmelte ist neuer Hallenkreismeister der über 40-jährigen Fußballer. Im Finale kamen die Gastgeber zu einem 1:0-Erfolg nach Verlängerung gegen die SG Winkum/Wachtum.

Artikel teilen:
Jubel pur: Die Altligafußballer der SG Lastrup/Kneheim/Hemmlte sicherten sich mit einem 1:0-Finalsieg gegen die SG Winkum/Wachtum den Kreismeistertitel. Foto: Wulfers

Jubel pur: Die Altligafußballer der SG Lastrup/Kneheim/Hemmlte sicherten sich mit einem 1:0-Finalsieg gegen die SG Winkum/Wachtum den Kreismeistertitel. Foto: Wulfers

Es war ein Experiment, das hoffentlich ohne infektiöse Folgen bleibt. Während viele Kreise gänzlich auf Hallenturniere verzichten, wagte der Spielausschuss des Kreises Cloppenburg den Kick unterm Hallendach. Bereits in der Vorrunde waren die Spiele umkämpft.

Spannung vor allem in der Gruppe A. Hinter dem souveränen Gruppensieger Galgenmoor/Stapelfeld entschied sich erst in der finalen Partie zwischen Löningen und Elsten Rang zwei. Bis wenige Sekunden vor Schluss führten die VfL-Kicker mit 1:0, doch Elsten schaffte mit einem Treffer von Bernd Ameskamp noch den Gleichstand und schnappte somit Löningen den Halbfinaleinzug weg. Klare Sache hingegen in Gruppe B: Lastrup/Hemmelte/Kneheim und Winkum/Wachtum waren bereits vor der finalen Gruppenpartie fürs Halbfinale qualifiziert, mit dem 1:0-Erfolg sicherten sich die Gastgeber Rang eins.

Zumindest von den reinen Resultaten her, waren beide Vorschlussrundenbegegnungen eine klare Sache. Christian Niehe und Björn Brak (2) trafen für Winkum/Wachtum beim 3:0-Erfolg gegen Galgenmoor/Stapelfeld. Stefan Lüske und Stefan Wende schossen Lastrup/Hemmelte/Kneheim mit 2:0 in Front. Zwar verkürzte Marc-Andre Schneider für Elsten auf 1:2, doch Dirk Huster-Klatte machte mit dem 3:1 alles klar.

Dirk Huster-Klatte erzielt den einzigen Treffer im Finale

Somit kam es im Finale zu einer Neuauflage des Gruppenspiels zwischen Lastrup/Kneheim/Hemmelte und Winkum/Wachtum. Torhüter Christian Bohmann verhinderte einen Lastruper Rückstand, auf der Gegenseite traf Dirk Huster-Klatte nur die Latte. So blieb's zunächst beim torlosen Remis und eine fünfminütige Verlängerung war angesagt. 90 Sekunden vor Schluss markierte Huster-Klatte den Führungstreffer und als Frank Diekmann für Winkum/Wachtum nur die Latte traf, war kollektiver Jubel bei den Hausherren angesagt.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Mit makelloser Bilanz zum Kreismeistertitel - OM online