Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Luc Ihorst von Werder nach Braunschweig

Der 21-jährige Dümmerlohauser wird von seinem Klub Werder Bremen erneut ausgeliehen. Jetzt geht es für ihn in die 3. Liga.

Artikel teilen:
Neuer Klub: Osnabrücks Luc Ihorst (links). Foto: dpa/Gentsch

Neuer Klub: Osnabrücks Luc Ihorst (links). Foto: dpa/Gentsch

Letzte Saison VfL Osnabrück, jetzt Eintracht Braunschweig: Der Dümmerlohauser Fußballer Luc Ihorst wird von seinem Klub Werder Bremen erneut verliehen. Der 21-jährige Angreifer stand in der vergangenen Spielzeit in Diensten des VfL, mit dem er aus der 2. Bundesliga abstieg. In der Saison 2021/22 wird er für Mitabsteiger Eintracht Braunschweig auflaufen. Das teilte Werder Bremen am Freitag mit.

„Wir gehen davon aus, dass er in der 3. Liga einen weiteren Schritt machen wird“, sagte Werder-Sportchef Frank Baumann. Beim VfL Osnabrück verbuchte Ihorst 20 Einsätze und kam auf zwei Tore. Zuletzt laborierte er an einer Leistenverletzung.

Sie wollen nichts verpassen, worüber das Oldenburger Münsterland spricht? Dann abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter „Moin, OM!“. Er fasst für Sie das Wichtigste für den Tag auf einen Blick zusammen – immer montags bis freitags zum Start in den Tag.  Hier geht es zur Anmeldung

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Luc Ihorst von Werder nach Braunschweig - OM online