Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Im Livestream: BW Lohne im Aufstiegskampf

Der Fußball-Oberligist steht seit Mittwochabend als Meister und Aufsteiger in die Regionalliga fest. Hier gibt es den Liveticker aus Lohne und Emden zum Nachlesen.

Artikel teilen:

Kommen die Oberliga-Fußballer von BW Lohne schon vorzeitig an ihrem Ziel Regionalliga an oder wird die Entscheidung auf Sonntag vertagt? OM Online überträgt das letzte Heimspiel der Aufstiegsrunde gegen Arminia Hannover ab 19.00 Uhr. Den Livestream von „diemeyerz“ kommentieren „Hotty“ Möhlmann und der frühere Bielefeld-Trainer Stefan Krämer.

Hier den Livestream starten:


Liveticker:

Schlusspfiff in Emden: BW Lohne steigt in die Regionalliga auf. Als die Machtdemonstration gegen Arminia Hannover beendet war, kam quasi mit dem Schlusspfiff die Nachricht vom 2:2 in Emden. Die Lohner liegen sich im Heinz-Dettmer-Stadion in den Armen. Sie sind am Ziel angekommen. Und im Hintergrund läuft "We are the Champions".

Schlusspfiff in Lohne, Ausgleich in Emden: Wahnsinn! Frank Placke erhöht noch auf 8:1 für BW Lohne. Aber noch wichtiger: Dennis Jungk gleich in der Nachspielzeit für Wolfsburg aus (90.+3).

83. Minute: Und der nächste Schepp-Treffer: Es steht 7:1 für Lohne. BWL tut richtig was für sein Torverhältnis. Mittlerweile sind bei Lohne auch Malte Beermann und Lennard Prüne für Kai Westerhoff und Aaron Goldmann ins Spiel gekommen.

78. Minute: Das halbe Dutzend ist voll: Christopher Schepp schiebt nach einer Goldmann-Vorlage überlegt zum 6:1 für Lohne ein.

74. Minute: Doppelwechsel bei BW Lohne: Frank Placke und Philipp Selke kommen für Phil Sarrasch und Sandro Heskamp.

71. Minute: Aaron Goldmann erhöht nach einer Ecke per Kullerball auf 5:1 für BWL. Die Blau-Weißen lassen weiterhin nicht nach.

59. Minute: Schlechte Nachricht aus Emden: Kickers schickt sich an, die Lohner Meisterfeier vorerst doch abzusagen. Ayodeji Adeniran hat zum 2:1 für Emden getroffen (62.).

54. Minute: BWL antwortet mit einem lauten "NEIN" auf die vorangegangene Frage. Aaron Goldmann trifft nach einem überragenden Zuspiel von Christopher Schepp zum 4:1 für BW Lohne.

50. Minute: Wird es noch mal spannend in Lohne? Arminia Hannover verkürzt auf 1:3. Felix Poschmann trifft freistehend mit dem Kopf.

Pause in Lohne, aber Tor in Emden: Frohe Kunde für BWL aus Ostfriesland: In der 47. Minute hat Andrea Rizzo für Wolfsburg zum 1:1-Ausgleich getroffen. Nach jetzigem Stand wäre BWL durch.

Halbzeit: In Lohne ist Pause - knapp fünf Minuten später als in Emden, wo Kickers weiterhin mit 1:0 vorne liegt. Nach jetzigem Stand würde die Entscheidung im Kampf um den Titel und den direkten Regionalliga-Aufstieg also erst am Sonntag fallen. BW Lohne ist dann beim SV Ramlingen zu Gast, Emden bei FT Braunschweig. BWL würde dort ein Punkt genügen, um rechnerisch durch zu sein.

40. Minute: Das müsste schon die Entscheidung sein: 3:0 für BW Lohne! Christopher Schepp muss nach einem Querpass von Rilind Neziri aus kurzer Distanz einfach nur noch einschieben.

35. Minute: BWL drängt auf das dritte Tor: Aaron Goldmann hat binnen weniger Augenblicke zweimal knapp verpasst.

26. Minute: Christopher Schepp erhöht auf 2:0 für Lohne. Nach einem Diagonalball von Aaron Goldmann schiebt er den Ball mit dem rechten Außenrist gekonnt ins rechte Eck.

22. Minute: Da ist das 1:0 für BWL! Sandro Heskamp zieht aus der zweiten Reihe ab, sein Schuss wird abgefälscht und landet im Tor. Und genau zeitgleich geht auch Kickers Emden mit 1:0 in Führung: Tido Steffens hat getroffen (28.). Wenn es in Ostfriesland so bleibt, wird die Entscheidung im Aufstiegsrennen vertagt.

20. Minute: Es ist nach dem druckvollen Lohner Start etwas ruhiger geworden. In den letzten Minuten passierte nicht viel - in Emden ist es ähnlich.

8. Minute: Aus dem Nichts die Riesenchance für Hannover. BWL-Keeper Christoph Bollmann pariert jedoch stark gegen Rafael Hotes.

5. Minute: BW Lohne beginnt sehr druckvoll und lässt die Arminia kaum aus der eigenen Hälfte kommen. Es gab auch schon erste gute Möglichkeiten. Parallel steht es im Duell Emden - Wolfsburg, das ein paar Minuten früher anfing, noch 0:0.

19.08 Uhr: Die erste Minute läuft. Aus zeremoniellen Gründen gab es noch eine Verzögerung: Bei den Blau-Weißen wurden vor dem Spiel nach verdienstvollen Jahren die Aktiven Philip Kreimer, Frank Placke, Philipp Selke und Nico Gill sowie Stadionsprecher „Hotty“ Möhlmann offiziell verabschiedet.

18.50 Uhr: Gleich geht es los. BW Lohnes Trainer Henning Rießelmann lässt diese Elf beginnen: Bollmann - Wengerowski, Düker, Oevermann - Bürkle, Heskamp - Westerhoff, Neziri, Goldmann, Sarrasch - Schepp.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Im Livestream: BW Lohne im Aufstiegskampf - OM online