Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Hansa Friesoythe möchte ohne Abstiegsdruck ins neue Jahr gehen

Die Landesliga-Fußballer haben am Samstag um 14 Uhr den SV Wilhelmshaven zu Gast. Bevern spielt eine Stunde später beim TV Dinklage.

Artikel teilen:
Einsatz gefragt: Nico Thoben (links) gastiert mit dem SV Bevern am Samstag beim Tabellennachbarn TV Dinklage. Foto: Wulfers

Einsatz gefragt: Nico Thoben (links) gastiert mit dem SV Bevern am Samstag beim Tabellennachbarn TV Dinklage. Foto: Wulfers

Rückrundenauftakt in der Fußball-Landesliga: Dabei bekommen es die beiden CLP-Vertreter mit in der Tabelle vor ihnen platzierten Mannschaften zu tun. Hansa Friesoythe erwartet den auf Rang 2 notierten SV Wilhelmshaven, SV Bevern reist im OM-Derby zum Tabellensechsten TV Dinklage.

TV Dinklage - SV Bevern. Die Tabelle lügt nicht: Diese Erkenntnis ist zwar keineswegs neu, was indes rein gar nichts an der Richtigkeit der These ändert. Will heißen: Der auf Rang 7 notierte SV Bevern vermochte in der Hinrunde nicht eine Partie gegen die vor ihm platzierten Teams zu gewinnen. Während es gegen Holthausen (0:3), SV Wilhelmshaven (1:2), Meppen II (2:4) und Schüttorf (0:4) Niederlagen setzte, reichte es gegen Dinklage (1:1) und Melle (0:0) immerhin zu Unentschieden.

Nun also wieder der TVD, gegen den es im Hinspiel zum Debüt von Trainer Simon Wehming ein 1:1 gab. Den Führungstreffer von Sebastian Sander egalisierte Lasse-Bjarne Barz für den TVD 3 Minuten vor Schluss. „Eine kämpferische Teamleistung ist gefragt. Der TVD wird uns alles abverlangen. So eine erste Halbzeit wie zuletzt gegen Meppen II dürfen wir uns nicht wieder erlauben, sondern müssen von Beginn an wach sein“, sagt der Coach.

Personell gibt es die ein oder andere Baustelle. Kristen Bramscher, Frank Placke, Matthis Hennig und Nico Thoben sind leicht angeschlagen, zudem fehlten unter der Woche einige Spieler krankheitsbedingt beim Training. Wehming: „Ich bin guter Dinge, dass alle zum Wochenende fit werden.“ Samstag, 15 Uhr.

Hansa Friesoythe - SV Wilhelmshaven. Da Hansa noch die Nachholpartie bei Grün-Weiß Firrel (Mittwoch, 30. November) zu absolvieren hat, sind für Friesoythe noch vier Begegnungen im laufenden Jahr angesagt. „Möglichst viele Punkte einfahren, um ohne Abstiegsdruck ins neue Jahr zu gehen“, lautet die Zielsetzung von Trainer Hammad El-Arab.

Mit der bisherigen Punktausbeute von 24 Zählern sind Trainer und Mannschaft nur bedingt zufrieden. „Die ersten 4 Mannschaften sind einfach besser, das muss man zugeben. Aber ganz klar: Wir haben den ein oder anderen Punkt weniger, als wir erhofft haben“, sagt der Coach. So auch zuletzt, als es bei Schlusslicht Falke Steinfeld nur zu einem 1:1 reichte. „Unsere Gegner machen mit wenig Aufwand mehr, als wir mit viel. Es ist oft das alte Leid, wir machen aus unseren Chancen zu wenig. Uns fehlt die Effektivität, denn unsere Quote ist viel zu gering.“

Mit dem SV Wilhelmshaven verbindet der SV Hansa zumindest nicht die schlechtesten Erinnerungen. Will heißen: Nach einem 0:3-Rückstand gelang Hansa im Hinspiel noch ein 3:3. Fehlen werden Cedric und Jeremy Knese, Wojciech Wilhelm und Jordy Biakala, fraglich ist der Einsatz von Sören Hinrichs. Samstag, 14 Uhr.


  • Info: Zum letzten Heimspiel des Jahres möchte sich der SV Hansa bei allen Fans, Freunden, Sponsoren und Gönnern für das sportlich erfolgreiche Jahr 2022 bedanken. Daher beträgt der Eintritt zum einen nur die Hälfte und zum anderen wird es kostenfreien Glühwein für alle ab 18 Jahren geben. Des Weiteren findet vor dem Spiel von 12 bis 14 Uhr eine Anprobe der Vereinskollektion statt. Jeder Interessierte kann Artikel aus der vereinseigenen Kollektion anprobieren und bestellen.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Hansa Friesoythe möchte ohne Abstiegsdruck ins neue Jahr gehen - OM online