Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Fußball: Aufsteiger Petersdorf fordert zum Auftakt Garrel

In der Bezirksliga ist diese Partie das einzige CLP-Derby am ersten Spieltag. Ob bei den Gastgebern Neuzugang Robert Plichta auflaufen kann, steht noch nicht fest.

Artikel teilen:
Wollen direkt jubeln: Beim SV Petersdorf ist die Euphorie nach dem Aufstieg in die Bezirksliga groß. Foto: Langosch

Wollen direkt jubeln: Beim SV Petersdorf ist die Euphorie nach dem Aufstieg in die Bezirksliga groß. Foto: Langosch

Die Bezirksliga-Fußballer des SV Petersdorf um ihren neuen Coach, Dennis Bley, freuen sich riesig auf die Auftakt-Partie gegen den BV Garrel (Anstoß: Sonntag, 15 Uhr). „Ich denke, dass wir gut vorbereitet sind“, sagt Bley. Ob Top-Neuzugang Robert Plichta, der von Hansa Friesoythe kam, im Aufgebot steht, entscheidet sich wohl erst kurz vor dem Anpfiff. „Robert steigt nach seiner Verletzung am Freitag ins Training ein“, so der SVP-Coach.

Garrels Trainer, Steffen Bury, erwartet eine knifflige Aufgabe. „Zum Start bei einem euphorischen Aufsteiger anzutreten, ist nie einfach. Zudem hat Petersdorf viele gute Einzelspieler, die technisch sehr stark sind. Das ist eine Top-Mannschaft.“ Dennis Bley möchte sich allerdings nicht die „Favoritenrolle zuschieben lassen“, wie er mit einem Schmunzeln sagt. „Man darf nicht vergessen, dass wir aus der Kreisliga kommen.“

Der BVG – von vielen als heißer Titelkandidat gehandelt – muss zum Start auf seinen Torjäger Mateusz Kolodziejski sowie Esmir Zejnilovic verzichten.

Zeit für ein Update! Mit der jüngsten Überarbeitung unserer App haben wir das Nachrichten-Erlebnis auf dem Smartphone weiter verbessert und ausgebaut. Jetzt im Google-Playstore und im  Apple App-Store updaten oder downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Fußball: Aufsteiger Petersdorf fordert zum Auftakt Garrel - OM online