Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Wohnwagen explodiert: 31-Jähriger wird schwer verletzt

Aus bislang ungeklärter Ursache ist in der Nacht zu Sonntag ein Wohnwagen auf einem Visbeker Campingplatz explodiert. Ein schwer verletzter Visbeker musste ins Krankenhaus geflogen werden.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

In der Nacht zu Sonntag (2. August) ist ein Wohnwagen auf dem Campingplatz in Visbek explodiert. Dabei hat sich ein 31-Jähriger schwer verletzt.

Die Beamten wurden gegen 1.51 Uhr alarmiert. Wie die Polizei erst am Montag mitteilt, sei der Wagen bereits beim Eintreffen der Beamten in der Kokenmühle vollkommen zerstört gewesen. Der 31-Jährige aus Visbek habe sich zum Zeitpunkt der Explosion in dem Wohnwagen befunden. Er wurde schwer verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Wie es zur Explosion kam, ist bislang unklar. Die Ermittlungen dauern an.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Wohnwagen explodiert: 31-Jähriger wird schwer verletzt - OM online