Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Welchen Typ Rektor darf die Oberschule Dinklage erwarten?

Der neue Schulleiter Stefan Fiebig wird in sein Amt eingeführt – und erzählt in seiner Antrittsrede auch, warum es ihn aus Hamburg wieder zurück in das Oldenburger Münsterland zog.

Artikel teilen:
Er will jetzt an der Oberschule Dinklage Flagge zeigen: Stefan Fiebig sind Themen wie Wertevermittlung und Demokratiestärkung wichtig. Das freut auch die schulfachliche Dezernentin Karin Werner. Foto: Röttgers 

Er will jetzt an der Oberschule Dinklage Flagge zeigen: Stefan Fiebig sind Themen wie Wertevermittlung und Demokratiestärkung wichtig. Das freut auch die schulfachliche Dezernentin Karin Werner. Foto: Röttgers 

Sich selbst vorzustellen? Das fand Stefan Fiebig bei seiner Feierstunde zur Amtseinführung als neuer Rektor der Oberschule Dinklage mit gymnasialem Zweig "nicht ganz so einfach". Also wählte der 49-Jährige vor 100 geladenen Besuchern in der Aula einen anderen Weg. Er präsentierte den Gästen aus Kollegium und Elternvertretern, Politik und Verwaltung das kurze Abschiedsvideo von seiner ehemaligen Schule in Hamburg, das ihn als Mensch ganz gut beschreibe. Stefan Fiebig sei ein humorvoller Skatspieler, Hobbykoch und Tennisspieler, hieß es dort.

Jetzt testen und weiterlesen:

Zugriff auf alle exklusiven Artikel aus der OM-Redaktion

0€ / 1. Monat*
Für Neukunden
Jetzt Probemonat starten
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • Das Beste aus der OM-Redaktion
  • Zugang für alle digitalen Endgeräte

*Danach nur 2,49€ / Woche

Für MT- und OV-Abonnenten nur 1€ / Woche
Jetzt wählen
Sie sind bereits OM-Plus-Abonnent?
Ein Angebot von

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Welchen Typ Rektor darf die Oberschule Dinklage erwarten? - OM online