Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Vechtaer Kreishaus ist wieder für Publikumsverkehr geöffnet

Am Montag meldet das Vechtaer Gesundheitsamt 13 neue positive Testergebnisse. Alle Zahlen, Grafiken und Entwicklungen gibt es hier im Überblick.

Artikel teilen:
Foto: Landkreis Vechta

Foto: Landkreis Vechta

Am Montag (31. Mai) liegen dem Gesundheitsamt des Landkreis Vechta 13 Neuinfektionen mit dem Coronavirus vor. Da 36 Personen als genesen gelten, gibt es somit 145 aktive Coronafälle im Kreisgebiet.  

Die Lage in den Krankenhäusern: Aktuell werden 2 Covid-19-Erkrankte stationär behandelt – eine davon liegt auf der Intensivstation.

Die 7-Tagesinzidenz: Der vom Robert-Koch-Institut berechnete Inzidenzwert für den Kreis Vechta liegt am Montag bei 9,8.

Termin für die Kfz-Zulassung muss vorher online angemeldet werden

Das Kreishaus ist seit Montag (31. Mai) wieder für den Publikumsverkehr zu den regulären Sprechzeiten geöffnet. Das teilt Kreissprecher Jochen Steinkamp mit. Dennoch, so Steinkamp, wird darum gebeten, vor einem Besuch einen Termin zu vereinbaren.

Besucher sollen den Haupteingang an der Ravensberger Straße nutzen, sofern bei der Terminvereinbarung kein anderer Zugang verabredet wurde. Für Anliegen rund um die Kfz-Zulassung ist eine Online-Anmeldung unter diesem Link nötig. Maskenpflicht und Hygieneregeln gelten weiterhin.

Der Bericht aus dem Impfzentrum: Seit dem 28. Mai wurden im Impfzentrum des Landkreis Vechta 2.615 Impfungen verabreicht. Seit Beginn ist dort ein Vakzin insgesamt 67.553 Mal injiziert worden.


Kostenlose Tests an 11 Standorten

Bürgerinnen und Bürger im Kreis Vechta können sich in 11 kommunalen Testzentren einmal pro Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Weitere Informationen sowie das Online-Portal zur Terminbuchung finden Sie hier auf der Homepage des Landkreises Vechta.

Die Kreisverwaltung weist ausdrücklich darauf hin, dass Termine für die Corona-Schutzimpfung im Impfzentrum grundsätzlich nur vom Land Niedersachsen vergeben werden – entweder über die Hotline unter der Telefonnummer 0800/9988665 oder über die Internetseite www.impfportal-niedersachsen.de.

Bei Fragen zu den Corona-Regeln im Kreis Vechta wenden Sie sich bitte an das Bürgertelefon der Kreisverwaltung: 04441/898-3333.

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Vechtaer Kreishaus ist wieder für Publikumsverkehr geöffnet - OM online