Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Unbekannte sprengen Geldautomat in Stuhr

Schon wieder ist in Geldautomat in der Region in die Luft gejagt worden. Anwohner im Nachbarlandkreis Diepholz sind von zwei Explosionen aus dem Schlaf gerissen worden.

Artikel teilen:
Ein Container, in dem ein Geldautomat stand, ist nach einer Sprengung zerstört. Foto: Thomas Lindemann / TNN

Ein Container, in dem ein Geldautomat stand, ist nach einer Sprengung zerstört. Foto: Thomas Lindemann / TNN

Unbekannte haben am frühen Donnerstagmorgen einen Geldautomaten in Stuhr (Landkreis Diepholz) gesprengt. Das Gerät befand sich in einem Holz-Pavillon an einem Parkplatz im Ortsteil Seckenhausen, wo es nach Angaben eines Polizeisprechers keine Bankfiliale mehr gibt. Der Pavillon sei komplett zerstört worden. Nach Zeugenberichten flohen zwei Männer nach der Tat in einem hochmotorisierten Auto mit hohem Tempo in Richtung Autobahn. Ob sie Bargeld erbeuteten, stand zunächst nicht fest.

Zwei Explosionen in der Nacht zu Donnerstag

Anwohner waren der Polizeimitteilung zufolge in der Nacht gegen 1.25 Uhr von zwei Explosionen aus dem Schlaf gerissen worden. Sie beobachteten auch die fliehenden Männer. Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifenwagen blieb zunächst erfolglos.

Bei der Explosion wurden die Türen sowie schwere Panzerglasscheiben des Pavillons zum Teil bis zu 15 Meter weit an die Bundesstraße 51 geschleudert. Mehrere Glasscheiben einer benachbarten Bäckerei wurden beschädigt.

Spezialisten des Landeskriminalamtes untersuchten in der Nacht den Tatort, um eine Gefahr durch Reste des Sprengstoffes auszuschließen. Anschließend begann die Polizei mit der Tatortaufnahme und der Spurensuche.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Unbekannte sprengen Geldautomat in Stuhr - OM online