Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Testzentrum in Cloppenburg testet auch auf Influenza oder RSV

Die Königs-Apotheke und die Post-Apotheke in Cloppenburg bieten in ihrem gemeinsamen Corona-Kompetenzzentrum jetzt einen neuen Test an. Der kann nicht nur Covid19 erkennen.

Artikel teilen:
Testen nicht mehr nur auf Corona: Dorothee Peus von der Königs-Apotheke und Klaus Debring von der Post-Apotheke vor dem gemeinsamen Testcenter. Foto: Dickerhoff

Testen nicht mehr nur auf Corona: Dorothee Peus von der Königs-Apotheke und Klaus Debring von der Post-Apotheke vor dem gemeinsamen Testcenter. Foto: Dickerhoff

Die Nase läuft, der Hals kratzt, das Husten nimmt kein Ende mehr. Laut Robert-Koch-Institut sind aktuell rund 9 Millionen Menschen von akuten Atemwegserkrankungen betroffen. Früher hätte man das einfach als grippalen Infekt abgestempelt, seit 2020 war es im Zweifelsfall immer Corona. Aber in diesem Winter gibt es die Qual der Wahl, beziehungsweise die Wahl der Qual. Ist es jetzt wirklich Covid-19 oder nicht doch vielleicht eine Grippe? Und dann gibt es ja auch noch das Respiratorische Synzytial-Virus, aus nachvollziehbaren Gründen meist als RSV abgekürzt.

All diese Erkrankungen machen gerade die Runde im Land und sorgen für überdurchschnittlich viele Arztbesuche und teils volle Intensivstationen. Um einfacher herauszufinden, was genau denn der Grund für die eigenen Beschwerden ist, wird jetzt auch in Cloppenburg eine differenzierte Testung angeboten. Beim gemeinsamen Corona-Kompetenzzentrum der Königs-Apotheke und der Post-Apotheke in der Bahnhofstraße ist mittlerweile ein sogenannter 4-1-Test möglich. Der zeigt eine Coronainfektion ebenso an wie Influenza A und B sowie RSV.

Durchführung ähnelt dem Coronatest

Beim Ablauf ist das Prozedere dem mittlerweile altbekannten Corona-Schnelltest ähnlich. Ein Abstrich von Rachen und beiden Nasenlöchern, danach das Stäbchen in eine Testflüssigkeit und anschließend ein paar Tropfen auf die Kassette. Die sieht allerdings etwas anders aus, als bei der reinen Corona-Variante. Hier befinden sich drei Anzeigen, je eine für Corona, Influenza A beziehungsweise B und RSV. Überall sollte ein Kontrollstrich erscheinen, ein zweiter Strich würde dann die Infektion anzeigen. Bei Influenza wird der Fall für die Statistik dem Gesundheitsamt gemeldet. "Man kann durchaus auch Grippe und Covid19 gleichzeitig haben", erklärt Dorothee Peus, die die Königs-Apotheke führt. Das Ergebnis liegt dann innerhalb von 15 Minuten vor.

Wie drei Coronatests nebeneinander: So sieht die Kassette für den Vielfachtest aus. Foto: PeusWie drei Coronatests nebeneinander: So sieht die Kassette für den Vielfachtest aus. Foto: Peus

Natürlich aber – das betonen die Verantwortlichen auch – ersetzt der Test keine ärztliche Diagnose, auch wenn die Zuverlässigkeit hoch ist. Darauf besteht auch das Gesundheitsamt. Aber oft ist ein spontaner Arztbesuch in den aktuellen Zeiten ja nicht möglich, sodass ein Test zumindest schon eine gewisse Sicherheit gibt. "Gerade Familien, in denen eine oder mehrere Personen krank sind, interessieren sich für diese Möglichkeit", sagt Peus. Sowieso wird zunehmend mehr in den Apotheken nachgefragt, weil manche Frage beim Arzt aufgrund des großen Andrangs offen bleibt, berichtet Klaus Debring, Leiter der Post-Apotheke: "Da wird schon mehr am Ladentisch nachgehakt."

Vierfachtests sind kostenpflichtig

Dass der Vierfachtest jetzt im Corona-Kompetenzzentrum angeboten werden kann, war mit einem ordentlichen bürokratischen Aufwand verbunden. Denn – anders als bei Coronatests – gibt es hier keine ausführliche Testverordnung, die alles regelt. Somit mussten alle offenen Fragen mit den Behörden geklärt werden. Auch ist das neue Angebot im Gegensatz zu den bekannten Bürgertestungen nicht kostenlos. Alternativ zur Durchführung durch geschultes Personal können auch vierfache Selbsttests für daheim gekauft werden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Testzentrum in Cloppenburg testet auch auf Influenza oder RSV - OM online