Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schwerer Unfall in Lembruch

Das Überholmanöver eines Dammers missglückt. Der 49-Jährige stirbt später im Krankenhaus.

Artikel teilen:
Symbolbild: dpa

Symbolbild: dpa

Ein Dammer (49) ist am Freitag nach einem Unfall in Lembruch verstorben. Das teilt die Polizei mit. Der Mann war am Nachmittag auf der Wagenfelder Straße unterwegs. Ein 54-Jähriger aus Lembruch fuhr mit seinem Trecker vor dem 49-Jährigen. 

Als der Treckerfahrer mit seinem Gefährt nach links abbiegen wollte, setzte der Dammer zum Überholen an, schreibt die Polizei Diepholz. Auto und Nutzmaschine kollidierten. Der 49-Jährige kam schwer verletzt in ein Krankenhaus. Dort starb er später. Der 54-Jährige blieb unverletzt. Die Höhe des Sachschadens: 50.000 Euro. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schwerer Unfall in Lembruch - OM online