Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schwerer Unfall in Damme

Bei einem Unfall auf der Vördener Straße ist am Montag ein Mann tödlich verletzt worden. Sein Auto kollidierte mit einem Linienbus.

Artikel teilen:
Mehrere Rettungskräfte sind derzeit vor Ort. Foto: Oevermann

Mehrere Rettungskräfte sind derzeit vor Ort. Foto: Oevermann

Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Linienbus ist am Montag der Fahrer eines VW Caddy tödlich verletzt worden. Der Zusammenstoß ereignete sich auf der Vördener Straße zwischen Damme und Vörden im Bereich Hinnenkamp. Nach Angaben der Polizei wurde ein Fahrgast schwer verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus nach Osnabrück geflogen.  Die weiteren Fahrgäste wurden leicht verletzt. Unter ihnen waren auch ein 5 Jahre altes Kind sowie eine 14-Jährige.

Der 21 Jahre alte Fahrer des VW Caddys hatte laut Angaben der Dammer Beamten in einer Linkskurve die Gegenspur geschnitten. Ihm entgegen kam der Linienbus. Der 47-jährige Busfahrer versuchte  noch auf den Seitenstreifen auszuweichen, doch es kam zum Zusammenstoß. Der Autofahrer wurde in seinem Wagen eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. 

Vor Ort waren neben 6 Rettungswagen auch Notärzte sowie Polizeiwagen. Beide Fahrspuren wurden zeitweise voll gesperrt. 

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schwerer Unfall in Damme - OM online