Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schützenverein Holdorf ernennt Robert Hemmelgarn zum Ehrenvorstandsmitglid

Auf der Generalversammlung gab's zudem eine personelle Veränderung: Katrin Thöle übernimmt das Amt der Jugendbeauftragten von Sigrid Plewa.

Artikel teilen:
Lob und Dank des Schützenvereins Holdorf: Präsident Uwe Landwehr, König Carsten Völkerding und Vizepräsident Matthias Honkomp (hintere Reihe, von links) überreichten der scheidenden Jugendbeauftragten Sigrid Plewa einen Blumenstrauß und ein Präsent sowie dem ehemaligen Schatzmeister Robert Hemmelgarn eine Urkunde. Foto: Vollmer

Lob und Dank des Schützenvereins Holdorf: Präsident Uwe Landwehr, König Carsten Völkerding und Vizepräsident Matthias Honkomp (hintere Reihe, von links) überreichten der scheidenden Jugendbeauftragten Sigrid Plewa einen Blumenstrauß und ein Präsent sowie dem ehemaligen Schatzmeister Robert Hemmelgarn eine Urkunde. Foto: Vollmer

Jahrelang engagierte sich Robert Hemmelgarn ehrenamtlich im Schützenverein Holdorf, für seine Verdienste wurde der ehemalige Schatzmeister auf der Generalversammlung nun besonders geehrt: Hemmelgarn wurde zum Ehrenvorstandsmitglied ernannt und erhielt eine besondere Urkunde. Mehr als 27 Jahre gehörte er dem Vorstand des Schützenvereins an.

Seine Karriere begann Hemmelgarn im Jahr 1993 als stellvertretender Schriftführer. Nach 3 Jahren wurde er zum Schatzmeister gewählt. Mit Weitsicht und Augenmaß sorgte Robert Hemmelgarn dafür, dass der Schützenverein diverse Baumaßnahmen, unter anderem die Platzneugestaltung, die Einfriedung des Geländes mit einem Doppelstabmattenzaun, die Modernisierung des Throns und zuletzt die Renovierung des Casinos im Schützenhaus, umsetzen konnte.

"Für den Schützenverein warst du als Schatzmeister die personifizierte Bestbesetzung."Präsident Uwe Landwehr über Robert Hemmelgarn

Auch bei allen anderen Anschaffungen und Investitionen, wie beispielsweise den Meyton-Schießanlagen auf dem Kleinkaliber- und Luftgewehrstand, hat er immer den Überblick über die Finanzen gehabt. 3 Präsidenten konnte Robert Hemmelgarn in finanzieller Hinsicht beraten, was sich der Verein leisten konnte und was nicht. Dabei kamen ihm seine beruflichen Kenntnisse und Fähigkeiten als Steuerfachangestellter zum Wohl des Vereins zugute. "Für den Schützenverein warst du als Schatzmeister die personifizierte Bestbesetzung", lobte Präsident Uwe Landwehr und dankte mit einem 3-fachen "Horrido" der Versammlung, die sich aus Anerkennung der Verdienste von ihren Plätzen erhob. 

Bei den Wahlen zum erweiterten Vorstand gab es personelle Veränderungen. Nach 12 Jahren übernimmt Katrin Thöle das Amt der Jugendbeauftragten von Sigrid Plewa, die nicht wieder kandidierte. Uwe Landwehr dankte ihr mit Blumen und einem Präsent für die geleistete Arbeit. Landwehr gab zu, dass er vor seiner Zeit als Präsident gar nicht mitbekommen habe, wie viel Arbeit und Aufwand erforderlich seien, um eine attraktive Kinderbelustigung während der Schützenfeste auf die Beine zu stellen. Der Dank gelte ebenso ihrem Ehemann Jürgen, der sie tatkräftig unterstützt habe. In ihren Ämtern bestätigt wurden Elke Schwarte (Damenbeauftragte), Willi Helms (Knobelwart), Wladislaw Reglin (Jugendschießwart) und Hendrik Hugenberg (Musikmeister).

Jetzt neu! Moin Friesoythe! Der wöchentliche Newsletter für die Eisenstadt mit aktuellen News und Informationen. So verpassen Sie nichts mehr. Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach. Jetzt hier anmelden.  

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schützenverein Holdorf ernennt Robert Hemmelgarn zum Ehrenvorstandsmitglid - OM online