Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Schützenverein Handorf-Langenberg plant Schützenfest – und wählt Vorstand neu

Mario Trumme bleibt Präsident. Beim Wahlmarathon werden zahlreich Mitglieder neu oder wiedergewählt. Sorgen macht indes die Nachwuchsarbeit.

Artikel teilen:
Die Führungsriege des Schützenvereins Handorf-Langenberg: (von links) Martin Fischer, Stefan Heidler, Siegbert Melzow, Hubertus Meyer, Klaus Luzak, König Dirk Beckmann, Präsident Mario Trumme, Edelgard Schmidtke, Petra Engelke, Dominik Luzak, Jochen Harpenau, Steffen Deters, Franz Meyer und Markus Meyer.   Foto: Vollmer

Die Führungsriege des Schützenvereins Handorf-Langenberg: (von links) Martin Fischer, Stefan Heidler, Siegbert Melzow, Hubertus Meyer, Klaus Luzak, König Dirk Beckmann, Präsident Mario Trumme, Edelgard Schmidtke, Petra Engelke, Dominik Luzak, Jochen Harpenau, Steffen Deters, Franz Meyer und Markus Meyer.   Foto: Vollmer

Der Vorstand des Schützenvereins Handorf-Langenberg zeigte sich auf seiner Mitgliederversammlung zuversichtlich, dass nach zweimaliger Zwangspause wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr vom 3. Juni bis 5. Juni wieder ein Schützenfest gefeiert werden kann. Es bedurfte zwar einiger Anstrengungen und Umstellungen, um Festwirt, Koch, Schausteller sowie Süßigkeiten- und Bratwurststände aufzutreiben und zufrieden zu stellen, doch im Großen und Ganzen sei die Organisation auf einem guten Weg, teilte Präsident Mario Trumme mit.

Einziger Wermutstropfen: Sowohl Musikkapellen für den Festumzug und Bands für die Abendveranstaltungen seien kaum zu bekommen, weil Corona deren Aktivitäten oftmals zum Erliegen gebracht habe. So vertrauen die Organisatoren auf DJ Niklas Cue, der es bereits in der Vergangenheit verstanden habe, mit seiner Disko für festliche Stimmung auf dem Tanzparkett zu sorgen.

Unerschütterlich ist die Position von Mario Trumme an der Spitze des Schützenvereins. Seit 2016 im Amt, wurde er bei den turnusmäßigen Neuwahlen ohne Gegenkandidaten einstimmig als Präsident wiedergewählt. Ebenso erhielt in Abwesenheit Vizepräsident Dirk Schwertmann das uneingeschränkte Vertrauen der Versammlung im Schützenhaus am Osterberg. Schatzmeister Markus Meyer, Schriftführer Stefan Heidler und Regimentskommandeur Martin Fischer wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt.

Personelle Veränderungen im Gesamtvorstand

Personale Veränderungen gab es allerdings bei den Wahlen zum Gesamtvorstand. Wegen Wohnortswechsel gab Sebastian Trumme sein Amt als erster stellvertretender Regimentskommandeur auf. Als Nachfolger wurde Dominik Luzak gewählt. Steffen Deters bleibt stellvertretender Regimentskommandeur. Jochen Harpenau löst Jens Beckmann in der Aufgabe als stellvertretender Schatzmeister ab. Letzterer unterstützt jetzt den wiedergewählten Festwart Franz Meyer als dessen Stellvertreter. Stellvertretender Schriftführer bleibt Klaus Luzak. Erster Schießwart Siegbert Melzow bekommt künftig Unterstützung von Schießwart Thomas Bleydorn.

Erster Fahnenwart bleibt Wolfram Melzow. Dem ersten Platzwart Hubertus Meyer steht künftig Platzwart Michael Chojnacki zur Seite. Nach langen Jahren gab August Trumme das Amt als erster Knobelwart auf. Künftig wird Edelgard Schmidtke in seine Fußstapfen treten, unterstützt vom wiedergewählten Knobelwart Werner Thörner. Christian Klee wird auch künftig die Internetseite des Vereins als Webmaster pflegen. Als Beisitzerin fungiert weiterhin Petra Engelke.

Große Sorgen bereitet dem Schützenverein die Nachwuchsarbeit, beklagt Burkhard Maibaum, Kompanieführer der Jugendkompanie. Durch den Ausfall der Schützenfeste in den vergangenen 2 Jahren habe die Kompanie keine neuen Mitglieder anwerben können. Zahlreiche Jugendliche sind altersbedingt in die Kompanien gewechselt. Dadurch sei die Jugendkompanie unterbesetzt. Einig war sich die Versammlung, dass jetzt verstärkt Werbung in den Reihen der jungen Generation ab 16 Jahren gemacht werden soll.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Schützenverein Handorf-Langenberg plant Schützenfest – und wählt Vorstand neu - OM online