Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei und Feuerwehr suchen Vermissten in Holdorf-Gramke

Der Senior hatte sich am frühen Freitagmorgen  verirrt, berichten die Beamten.

Artikel teilen:

Die Polizei und Aktive mehrerer Feuerwehren haben am Donnerstagmorgen nach einem vermissten Senior in Holdorf-Gramke gesucht. Der Einsatz hatte schnell ein glückliches Ende, wie die Polizei auf Anfrage von OM-Medien gegen 6.20 Uhr bestätigte. Der Mann sei wohlbehalten in der Nähe seines Autos aufgefunden worden und habe sich offenbar kurzzeitig verirrt, hieß es. Zu den näheren Umständen und zum Alter des Mannes konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Nach Angaben von Feuerwehr-Pressesprecher Jens Lindemann sei der Senior wohlauf. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Holdorf,  Fladderlohausen sowie die Drohnenstaffel und auch die Hundestaffel der Malteser. Die Person sei lebend in einem Graben gefunden worden.

So verpassen sie nichts mehr. Mit unseren kostenlosen Newslettern informieren wir Sie über das Wichtigste aus dem Oldenburger Münsterland. Jetzt einfach für einen Newsletter anmelden!

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei und Feuerwehr suchen Vermissten in Holdorf-Gramke - OM online