Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Polizei Dinklage ermittelt nach Ladendiebstahl

Zwei Mädchen könnten beteiligt sein: Nachdem sie eine Drogerie verlassen hatten, fehlten einige Schmuckstücke, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Artikel teilen:
Symbolfoto: dpa

Symbolfoto: dpa

Die Polizei Dinklage (Telefon 04443/977490) sucht eine junge Frau und zwei Mädchen, die des Ladendiebstahls verdächtig sind. Das Trio soll am Mittwoch gegen 14 Uhr in einem Drogeriemarkt am Rathausplatz in Dinklage gewesen sein. Die Mädchen hätten sich auffällig für den Modeschmuck interessiert. Später dann, als die Kinder und die Frau den Laden bereits wieder verlassen hatten, sei der Diebstahl von diversen Schmuckstücken festgestellt worden.

Die Mädchen sollen 10 oder 11 Jahre alt sein, hatten Rucksäcke und Turnbeutel bei sich. Beide Kinder sind laut Zeugenangaben schlank, haben lange, schwarze Haare und trugen dunkle Steppjacken. Die Frau hatte laut Polizei ein sehr gepflegtes Erscheinungsbild. Sie ist ca. 25 bis 30 Jahre alt, schlank, hatte lange schwarze Haare, welche zu einem Zopf gebunden waren, und trug einen beigen Trenchcoat.

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Polizei Dinklage ermittelt nach Ladendiebstahl - OM online