Das Nachrichtenportal vonMünsterländische Tageszeitung MT undOldenburgische Volkszeitung OV

Moin, Oldenburger Münsterland!

Die Redaktion wünscht Ihnen einen schönen Morgen: Das ist heute wichtig in den Landkreisen Cloppenburg und Vechta.

Artikel teilen:

Die Tierwelt ahnt nicht mal, dass wir Menschen gerade mit Corona kämpfen – könnte man meinen. Aber: weit gefehlt! Die Pandemie wirkt sich, wenn auch indirekt, selbst auf Umwelt und Natur aus. So belegt der aktuelle Landesjagdbericht 2020/21, dass zuletzt deutlich weniger Feldhasen geschossen wurden als noch im Jahr zuvor. Im Kreis Cloppenburg ging die Strecke, also die Anzahl erlegter Tiere, um fast 60 Prozent zurück (von 4624 auf 1931), im Kreis Vechta sogar um fast 65 Prozent (von 4061 auf 1451). Der einfache Grund: Angesichts der Pandemie fanden deutlich weniger Gesellschaftsjagden statt. Welch frohe Kunde für alle Langohren in Wald und Flur! Der Gedanke mag verfrüht sein, aber: Kinder, die Ostereier-Suche 2022 dürfte ganz schön schweißtreibend werden!

Kommen Sie gut in den Tag!
Heiko Bosse, Chefredaktion OM-Medien


Der meistgelesene Artikel gestern

Landkreis Vechta meldet am Mittwoch 112 Coronafälle: Bei der Zahl der Neuinfektionen pro Kommune stechen die Städte Damme und Lohne heraus. In allen 10 Städten und Gemeinden sind kurzfristig Impftermine buchbar. Weiter...


OM am Morgen

#OM: Folgen der Corona-Pandemie: Jägerschaft in Südoldenburg erlegt deutlich weniger Wildtiere: Trotz der insgesamt kleineren Jagdstrecke wird klar: Eingewanderte Spezies wie die Nutria breiten sich in den Kreisen Cloppenburg und Vechta immer noch stark aus. Weiter...

#CLP: Das Weihnachtshaus in Emstek: Michael Krieger bereitet Kindern eine Freude: In der Margarethenstraße ist das Haus bereits bekannt. Mit dem bunt dekorierten Vorgarten fällt es Passanten und besonders Kindern auf. Dafür greift Michael Krieger tief in die Tasche. Weiter...


Das bringt der Tag

Jedes Teil in Theresia Lampings Krippe erzählt eine Geschichte: Auf ihrer Terrasse baut die Lohnerin jedes Jahr eine große Krippe auf. Wie sie auf die Idee gekommen ist und was für Arbeit dahinter steckt, erzählt sie bei einem Besuch von OM Online.

"Prachtburschen" besetzen doppelt das Podest: Das Konzept des Männer-Kosmetik-Instituts, das der Cloppenburger Christoph Wendt mit seinem Kollegen Michael Gebhardt führt, hat die Jury auch beim Com Contest überzeugt.

Wie von den Driesch Damme mit seiner Drohne sieht: Der Fotokünstler Martin von den Driesch stammt gebürtig aus Damme. In seinem Fotokalender "Perspektivwechsel Damme 2022" vereint er moderne Luftfotografie mit historischen Ansichtskarten.


News aus OM

#Visbek - Diese Jubiläen stehen 2022 in Visbek an

#Cloppenburg - MSC Fighters rüsten sich für neue Saison

#Landkreis Vechta - CDU-Landtagskandidatur: Letztes Duell im Rasta-Dome


Blitzer

#Landkreis Vechta: Der Landkreis Vechta hat für Donnerstag (30. Dezember) keine Messungen vorgesehen.

#Landkreis Cloppenburg: Der Landkreis Cloppenburg hat bisher keine Geschwindigkeitsmessungen für diese Woche angekündigt.


Verkehrslage

Die Verkehrslage ist heute Morgen ruhig. Kommen Sie gut und sicher an Ihr Ziel.


Wetter

Die Temperaturen liegen am Donnerstag zwischen 8 und 13 Grad.


Guten Morgen

Inexistent

Wer am 29. Februar geboren wird, hat nur alle vier Jahre etwas zu lachen – wird aber trotzdem älter. Anders ist es bei den samoanischen und tokelauischen Bürgern. Falls dort jemand vor 2011 am 30. Dezember geboren wurde, ist dessen Geburtstag nunmehr seit zehn Jahren inexistent. Kann nicht? Kann doch! Denn durch den Wechsel auf die westliche Seite der Datumsgrenze ist der Tag für den unabhängigen Staat Samoa und das zu Neuseeland gehörende Gebiet Tokelau im Südpazifik inexistent. Auf den 29. folgt der 31. Dezember. Naja. Besser alle vier Jahre richtig Geburtstag feiern, als gar nicht mehr, oder? (max)

OM-hilft -  Helfen Sie mit! Das Oldenburger Münsterland hilft den Geflüchteten aus der Ukraine. Hilfsinitiativen, Wohlfahrtsorganisationen und viele mittelständische Unternehmen sind bereits dabei, die Hilfe vor Ort zu koordinieren. Und auch Sie können sich beteiligen. Wie und Wo? Das sagt Ihnen  die Webseite om- hilft.org

Das könnte Sie auch interessieren

Hier klicken und om-online zum Start-Bildschirm hinzufügen

Moin, Oldenburger Münsterland! - OM online